US-Fernsehen

Nanu? Alan Arkin verlässt «The Kominsky Method»

von

Der Schauspieler steigt vor der dritten und damit letzten Staffel aus.

Ein Paukenschlag für die Fans der Serie «The Kominsky Method»! Alan Arkin, der in der Sitcom Norman Newlander spielt, wird das Format vor der dritten und letzten Staffel verlassen. Insider, die mit der Situation vertraut sind, sagen, dass die Entscheidung von Arkin schon vor einiger Zeit getroffen wurde. Aus diesem Grund werde man den Weggang in der Handlung der dritten Staffel zum Thema machen.

„«The Kominsky Method» war für mich ein echtes Passionsprojekt, und es war eine unglaubliche Erfahrung, die herzerwärmende Reaktion des Publikums und der Kritiker zu sehen. Ich freue mich darauf, die Geschichte mit diesem Kapitel abzuschließen“, sagte Serienerfinder Chuck Lorre nach der Ankündigung der letzten Runde.

Die überraschende Ankündigung vom Arkin-Abgang ist bereits der zweite prominente Verlust für Chuck Lorre. Erst vor wenigen Wochen teilte Anna Faris mit, dass sie nicht mehr Teil von «Mom» sein werde.

Mehr zum Thema... Mom The Kominsky Method
Kurz-URL: qmde.de/121575
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX ordert zwei Staffeln «Family Guy»nächster ArtikelHBO Max bestellt «Peacemaker»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung