TV-News

Comeback mit Special: Die «heute-show»

von

Die Satiresendung präsentiert sich ab September mit frischen Folgen.

Das ZDF beendet im September seine Sommerpause der Satire-Sendung «heute-show». Am 4. September, natürlich ein Freitag, gibt es um 22.30 Uhr aber einmalig ein Special des Formats zu sehen. Darin soll es um die Bildungsmisere in Deutschland während der Coronapandemie gehen. Im Fokus der Sendung stehen die beiden Reporter Fabian Köster und Lutz van der Horst.

Sie werden von Oliver Welke quer durch Deutschland geschickt. Dort sprechen sie mit Kommunal- und Bundespolitikern, die am Flickenteppich des Bildungsföderalismus verzweifeln oder ihn selbst gewebt haben. Außerdem treffen sie engagierte Lehrer und Rektoren, die das Beste aus Homeschooling gemacht haben.

Das ZDF verspricht eine „unterhaltsame Reportage“ aus den Untiefen der Klassenräume Deutschlands. Die Sendung wird danach mehrfach linear wiederholt, bei ZDFneo wie auch bei ZDFinfo.

Kurz-URL: qmde.de/120318
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Hollow» – mehr als nur ein Geheimtippnächster ArtikelMit «Gundermann»: arte setzt Schwerpunkt zur Wiedervereinigung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Nashville Live-Show wird verschoben
"Nashville Live!" kommt erst 2021 nach Deutschland und in die Schweiz. Die Deutschland-Tournee von NASHVILLE LIVE!, die ursprünglich vom 06. Novemb... » mehr

Werbung