International

Gleich geht’s los: Disney+ startet in wenigen Tagen in Japan

von

Der Streamingdienst des Micky-Maus-Konzerns soll schon in rund zwei Wochen in Teilen von Asien anfangen.

Rund zweieinhalb Monate nach dem Europastart von Disney+ plant der Unterhaltungskonzern mit der berühmtesten Maus der Welt den Dienst in Japan zu starten. Ab dem 11. Juni können die Verbraucher Disney+ abonnieren. Disney setzt seine Strategie fort, den Dienst mit Partnern zu starten und exklusive Vergünstigungen anzubieten.

In Japan wird eine Partnerschaft mit dem Telefon- und Kabelgiganten NTT DoCoMo geschlossen. Der monatliche Preis beträgt 700 JPY, das sind 6,49 US-Dollar. Kunden von Disney Deluxe, einen Dienst von Disney Japan und NTT DoCoMo, der vergangenes Jahr startete, erhalten ohne weitere Kosten ein Upgrade auf Disney+.

Laut Disney soll der hauseigene Streamingdienst schon 54,5 Millionen Abonnenten haben. Japan ist nach Nordamerika und China der drittgrößte Unterhaltungsmarkt der Welt. Disney+ ist in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und in großen Teilen von Europa verfügbar. In Indien wurde der Dienst mit Hotstar-Streaming eingeführt, das Disney mit der FOX-Integration übernommen hat.

Kurz-URL: qmde.de/118671
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Joko & Klaas live» wurde dieses Mal zur «Wer weiß denn sowas?»/9live-Corona-Parodienächster ArtikelViacomCBS setzt CBS-Leute vor die Tür
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung