TV-News

RTL-Sommer-Programm: «Die Bachelorette» soll produziert werden

von

Eine andere Kuppelshow ist hingegen für 2020 nicht mehr vorgesehen. Wie steht es um das populäre «Sommerhaus der Stars»?

Der in Köln ansässige Fernsehsender RTL setzt weiter auf die Produktion von Originals, die das Programm im Sommer (erfolgreich) füllen sollen. Zu den populärsten RTL-Formaten, die jeweils in den heißen Monaten platziert werden, gehört «Das Sommerhaus der Stars». Gegenüber Quotenmeter.de betonte ein Sendersprecher, dass die Produktion einer weiteren Staffel weiterhin vorgesehen sei. Man könne diesbezüglich aber noch keine konkreten Daten nennen. Zuletzt war eine Villa im portugiesischen Lissabon Drehort der Reality-Show, die 2019 im Juli startete.

Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen dürfte ein Auslandsdreh wackeln. Der Popularität der Sendung würde es vermutlich aber keinen Abbruch tun, sollten die 2020er-Folgen in Deutschland umgesetzt werden. Ähnlich ist die Situation bei «Die Bachelorette», die zuletzt ebenfalls immer ab Juli lief. Auch hier sei eine Staffelproduktion in diesem Jahr geplant, bestätigte RTL – ebenfalls ohne konkrete Daten zu nennen. In beiden Fällen müsse man zudem „im Rahmen der Möglichkeiten“ und eben mit Blick auf die aktuelle Situation produzieren.

Keine Ausstrahlung mehr in diesem Jahr soll hingegen «Bachelor in Paradise» erhalten – das ist aber per se nicht ungewöhnlich. Staffel eins der «Bachelor»-Sammelshow lief im Sommer 2018, Staffel zwei dann im Herbst 2019. Schon damals lag also mehr als ein Jahr Pause zwischen beiden Runden. RTL erklärte Quotenmeter.de nun, dass die dritte «Bachelor in Paradise»-Staffel aktuell für das kommende Jahr, also 2021, geplant sei. Die «Bachelor»-Formate werden von Warner Bros. IPTV Deutschland umgesetzt, für «Sommerhaus der Stars» zeichnet Seapoint verantwortlich.

Kurz-URL: qmde.de/117867
Finde ich...
super
schade
60 %
40 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«James Bond» macht VOX und Nitro glücklichnächster Artikel«Germany's Next Topmodel» nimmt keinen großen Schaden
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung