TV-News

ZDF findet Platz für neue Duelle der Gartenprofis

von

Neun neue Folgen werden wieder am Sonntagnachmittag laufen. Hinter dem Programm davor steht noch ein Fragezeichen.

Das Zweite Deutsche Fernsehen hat eine neue Staffel seiner Sonntagssendung «Duell der Gartenprofis» umsetzen lassen. Neun neue Folgen sollen ab dem 26. April am Sonntagnachmittag gegen 14.10 Uhr ins Programm des Zweiten einkehren. Aus ungepflegten und nicht angelegten Privatgärten werden in dieser Sendung Traumgärten – Eva Brenner moderiert auch die kommenden Episoden.

Im vergangenen Jahr kam die ZDF-Produktion fast durchgehend auf Marktanteile von über 13 Prozent. Nur eine Episode bildete die Ausnahme, sie lief mit 11,9 Prozent noch ganz ordentlich. Die beste Reichweite wurde im August mit über 1,8 Millionen Zuschauern gemessen. Bei den 14- bis 49-Jährigen stiegen die Quoten teils auf zehn Prozent, zudem holte keine einzige Sendung eine unterdurchschnittliche Quote.

Sicherlich profitierte das Gartenformat auch vom erfolgreich zuvor gesendeten «ZDF-Fernsehgarten». Der Auftakt zur «Fernsehgarten»-Saison ist aktuell weiterhin für den 10. Mai geplant – wie dieser letztlich in Zeiten von Corona über die Bühne gehen kann, ist aber noch unklar.

Kurz-URL: qmde.de/117190
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF beendet «Professor T.» nach der kommenden Staffelnächster ArtikelQuotencheck: «Sat.1 Frühstücksfernsehen Spezial – Gemeinsam gegen die Krise»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung