TV-News

Nun ganz offiziell: «The Walking Dead: World Beyond» eilt nach Deutschland

von   |  2 Kommentare

Es war eh ein offenes Geheimnis: Der neue «The Walking Dead»-Ableger ist in Deutschland nur einen Tag nach seiner US-Premiere zu sehen.

An erfolgreichen und bewährten Methoden soll man nicht rütteln: «The Walking Dead»-Fans sind es längst gewohnt, dass die Untoten stets denkbar kurz nach der US-Premiere auch in Deutschland zu sehen sind. Und Amazon Prime macht aktuell mit «Star Trek: Picard» vor, dass man willens und fähig ist, begehrte US-Serien stets einen Tag nach ihrer Weltpremiere hierzulande zur Verfügung zu stellen. Da stellt «The Walking Dead: World Beyond» keine Ausnahme dar: Das Spin-Off, das beim US-Sender AMC ab dem 12. April 2020 zu sehen sein wird, ist in Deutschland ab dem 13. April 2020 bei Amazon Prime verfügbar. Das hat der Streamingdienst nun offiziell bekannt gemacht. Selbiges gilt auch für Österreich.

Die Episoden von «The Walking Dead: World Beyond» werden im wöchentlichen Takt veröffentlicht. Das Format erzählt die Geschichte der ersten Generation nach der Apokalypse: Einige werden zu Helden. Andere werden zu gefährlichen Gegenspielern. Letztendlich werden sie sich alle für immer verändern. Aufgewachsen und gefangen in ihrer Identität – im Guten und im Schlechten …

Erdacht wurde «The Walking Dead: World Beyond» von Scott M. Gimple und Matt Negrete. Zum Cast gehören Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru, Nicolas Cantu, Hal Cumpston und Nico Tortorella. Als Gaststars sind Natalie Gold, Al Calderon, Scott Adsit und Ted Sutherland mit von der Partie. Die erste Staffel soll aus zehn Episoden bestehen, eine zweite Runde soll später in diesem Jahr produziert und 2021 gesendet werden.

Kurz-URL: qmde.de/116583
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Südpol»nächster ArtikelVerwirrendes Video: RTL distanziert sich von Xavier Naidoo
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
12.03.2020 08:21 Uhr 1
Tja, ich bin mir null klar, ob ich mir diese auf nur lediglich ganze 2 Staffeln angelegte Serie überhaupt geben soll.... :relieved: :relieved:
Vittel
12.03.2020 09:06 Uhr 2
10 Folgen, die nehme ich auf jeden Fall mal mit, sollte es nicht zu schlecht sein.

Annet Mahendru fand ich schon in The Americans sehr nett, ich bin gespannt, was das wird.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung