TV-News

Nachholspiel: Nitro übernimmt Eintracht-Partie

von

Das Spiel wird am Freitag nachgeholt. Auch für die Highlights der Spiele von Wolfsburg und Leverkusen am Donnerstag gibt es nun eine Lösung.

Wegen einer Sturmwarnung in Salzburg findet das für 21 Uhr am Donnerstagabend geplante UEFA-Europa-League-Spiel zwischen Salzburg und Frankfurt nicht statt. RTL, das eigentlich übertragen wollte, zeigt nun Erstausstrahlungen seiner Donnerstagsserien, also von «Der Lehrer», «Sekretärinnen» und «Schwester, Schwester». Die Serien starten um 20.30 Uhr. Das ausgefallene Fußballspiel zwischen Salzburg und der Eintracht wird nun schon am Freitag dieser Woche nachgeholt, der geplante Anpfiff ist um 18 Uhr.

Die Mediengruppe RTL hat nun entschieden, dass die Übertragungsrechte in diesem Fall an RTL-Schwestersender Nitro gehen (Übertragungsstart: 17.30 Uhr). Nitro wird die Partie, in die Frankfurt nach dem 4:1-Hinspielerfolg als deutlicher Favorit geht, live übertragen. Eine Ausstrahlung bei RTL wäre ungleich umständlicher gewesen, da sie Verschiebungen bei Serien wie «GZSZ» und einen Ausfall des Regionalfensters um 18 Uhr zur Folge gehabt hätte. Nitro derweil dürfte sich freuen, wieder etwas von der Europa League abzubekommen.

Eine Lösung gibt es nun auch für die Highlights der Donnerstagsspiele, die live bei DAZN im Pay-TV laufen und für die Highlights im Nachlauf der Eintracht-Übertragung gewesen wären. Konkret geht es um die Partien von Leverkusen und Wolfsburg. RTL wird bekanntlich Serien zeigen, deshalb springt hier Nachrichtensender n-tv ein. Der News-Kanal startet die Highlights um 23.15 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/116233
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«TVOG»-Star: Ben Dolic ist Deutscher «ESC»-Actnächster ArtikelPhänomen Wendler: Darum darf RTL auf Spitzen-Quoten am Wochenende hoffen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung