TV-News

Abschluss eines Hits: «Broadchurch» kommt nochmal ins Free-TV

von

Die britische Serie feiert ihre Free-TV-Premiere diesmal bei ZDFneo.

3,84 Millionen Zuschauer waren es bei der allerersten Folge, 2,3 Millionen nun bei der bis dato letzten: Zwei Staffeln der englischen Serie «Broadchurch»  liefen bisher im deutschen Free-TV, gesendet vom ZDF auf dem Sendeplatz sonntags gegen 22 Uhr. Die sinkenden Reichweiten haben nun zur Folge, dass die noch ausstehende dritte Staffel, die zugleich das Serienfinale ist, auf einen anderen Sender weicht. Wie am Montag bekannt wurde, erbt ZDFneo die Erstausstrahlungsrechte im frei empfangbaren Fernsehen.

Der Digitalsender wird «Broadchurch» ab dem 18. November montags um 23.15 Uhr zeigen. Die Serie läuft somit also später am Abend, aber direkt nach dem unglaublich populären «Inspector Barnaby» . Sie besteht insgesamt aus acht Folgen, ZDFneo zeigt jeweils zwei am Stück, sodass die komplette Geschichte am 9. Dezember zu Ende erzählt sein wird.

Die dritte Staffel setzt drei Jahre nach den Geschehnissen der zweiten Runde an: DI Alec Hardy ist mittlerweile mit Tochter Daisy in die Gegend gezogen. Er und DS Ellie Miller arbeiten als festes Team bei der Polizei von Wessex. Als die 49 Jahre alte, frisch geschiedene Trish Winterman vor der Polizeistation auftaucht, bekommen sie einen schweren, neuen Fall: Sie gibt an, dass sie zwei Tage zuvor auf der Geburtstagsparty ihrer besten Freundin Cath niedergeschlagen und vergewaltigt worden ist. David Tennant und Olivia Colman sind wieder in tragenden Rollen der Produktion zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/112904
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNervenkitzel, Drama, Geheimnisse: Sat.1 dreht zwei weitere Krimisnächster ArtikelJulia Westlake trägt bald eine große Spielshow
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung