US-Fernsehen

HBO arbeitet an Targaryen-Prequel-Serie

von

Damit lässt der Pay-TV-Sender eine zweite Serie rund um «Game of Thrones» entwickeln.

Der Pay-TV-Sender HBO nähert sich einer Pilotverpflichtung für eine «Game of Thrones»-Prequel-Serie, die auf dem Begleitbuch „Fire & Blood“ basiert. Das Buch erzählt Geschichten von früheren Targaryen-Königen wie Aegon dem Erober, dem ersten Herrscher Westeros, und Aegon dem Drachenbann, die alle Vorfahren von Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und John Snow (Kit Harington) sind.

Der Pilotfilm soll 300 Jahre vor den Ereignissen der Original-Serie spielen und den Anfang vom Ende des Hauses Targaryen erkunden. Hinter den Kulissen soll «Colony»-Co-Erfinder Ryan Condal stehen. Der Pay-TV-Sender wollte keinen Kommentar abgeben, der Autor George R. R. Martin hatte zuvor über seinen Blog angedeutet, dass eine der Prequel-Serien auf diesem Begleitbuch basieren würde.

Der Sender hatte ursprünglich angekündigt, dass fünf Spin-Off-Serien in Arbeit seien. Die einzig andere, die bis heute voranschreitet, ist eine Serie, die vor Jahrtausenden spielt, in der Naomi Watts die Hauptrolle verkörpern wird.

Mehr zum Thema... Colony Serie Game of Thrones
Kurz-URL: qmde.de/112142
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJoyn bestellt nächste Serie, «Culpa»-Macher produzierennächster ArtikelHBOs Lakers findet Magic John und Kareem Abdul-Jabber
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung