Quotennews

RTL-Serie «Jenny – echt gerecht» schlägt sich gegen ProSiebens Masken noch am Besten

von

Immerhin kam die Drama-Serie auf zweistellige Marktanteile in der klassischen Zielgruppe.

RTL hatte am Donnerstag keinerlei Chance: Über 38 Prozent Marktanteil generierte der Schlussakkord von «The Masked Singer» bei ProSieben, 22,5 Prozent Tages-Marktanteil wurden gemessen. Der Kölner Sender, der sonst regelämäßig das Abendprogramm dominiert, musste mit seinem Serien-Abend kleinere Brötchen backen. Immerhin: Eine Erstausstrahlung der Serie «Jenny – echt gerecht» lief gar nicht so schlecht. Bei den wichtigen Umworbenen sprangen ab 20.15 Uhr 10,3 Prozent Marktanteil hinaus und somit ein nur leicht unterdurchschnittlicher Wert. Somit lag die Serie wieder auf dem Niveau des Staffelstarts im Juli – keine Episode holte bis dato bessere Werte in dieser Staffel. Insgesamt schauten 1,44 Millionen Menschen zu.

Ins klar Einstellige fiel der Kanal dann ab 21.15 Uhr, als Re-Runs auf dem Programm standen. Zwei alte Abenteuer von «Magda macht das schon» generierten im Schnitt gerade einmal 6,0 und 6,6 Prozent in der klassischen Zielgruppe, insgesamt guckten 1,05 und 1,25 Millionen Menschen die halbstündige Sitcom. Ab 22.15 Uhr lief eine alte «Sankt Maik»-Folge mit nur 7,0 Prozent, eine Wiederholung aus der ersten «jenny»-Staffel kam vor Mitternacht auf genau sieben Prozent.

Stark gefragt war dafür einmal mehr die Daily-Soap «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» ab 19.40 Uhr. Die Produktion aus dem Hause UFA Serial Drama bescherte dem Kölner Sender am Donnerstag wunderbare 21,0 Prozent Marktanteil in der Altersklasse 14 bis 49 Jahre. Das davor gelaufene Format «Alles was zählt» verbuchte schöne 15,7 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111161
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUnglücklicher Starttag: Rosin kann mit Vorwochen-Werten von kabel eins nicht mithaltennächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 1. August 2019
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung