US-Quoten

Über 14 Millionen verfolgten WM-Sieg der Frauen

von

Damit gehörte das Spiel zu einem der erfolgreichsten Fußball-Übertragungen aller Zeiten.

Die US-Frauenfußball-Nationalmannschaft erzielte am Sonntag einen spektakulären WM-Sieg und wiederholte den Gewinn der Weltmeisterschaft. In einem spannenden Finale besiegte man den Konkurrenten Niederlande im französischen Lyon. Das Finale erzielte bei FOX 14,3 Millionen Fernsehzuschauer und war somit erfolgreicher als das Finale der Herren, das im vergangenen Jahr auf 11,4 Millionen Zuseher kam.

Das Finale lief auch auf dem spanischen Sender Telemundo Deportes, das mit 1,6 Millionen Zusehern ebenfalls Bestwerte verbuchte. Damit ist es das meistgesehne Frauen-WM-Spiel im spanischen Fernsehen und übertraf das Finale 2015 mit 1,27 Millionen Zuschauern.

Allerdings blieb das Ergebnis vom Sonntag weit hinter dem Finale von 2015 zurück. Damals wurde das Finale zur Primetime gezeigt, denn die Frauen-Weltmeisterschaft wurde in Kanada ausgetragen. Sensationelle 25,4 Millionen Zuschauer wurden eingefahren.


Kurz-URL: qmde.de/110582
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Mick» wird Teil von Maxx‘ neuem Sitcom-Abendnächster ArtikelJoyn löst 7TV stark ab
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung