Köpfe

Mockridge-EP geht zu Constantin

von

Sebastian Heinlein verstärkt das Development bei Constantin Entertainment.

Die Produktionsfirma Constantin Entertainment, die zahlreiche Formate am Start hat, darunter «Genial Daneben», bekommt Verstärkung. Ab April wird Sebastian Heinlein als Head of Development für die Entwicklung neuer Ideen zuständig sein. Heinlein arbeitete vorher beim Sender Sat.1 und war dort als Executive Producer unter anderem für alle Luke-Formate zuständig. Zudem betreute er für ProSieben die Shows mit Joko und Klaas.

Otto Steiner, Geschäftsführer der Constantin Entertainment GmbH: „Als größter unabhängiger Produzent für TV Entertainment antworten wir auf die Nachfragen des Marktes nach innovativen Formaten und neuen kreativen Ideen mit einer gezielten Verstärkung unseres Developments. Wir freuen uns sehr, dass Sebastian Heinlein ab sofort seine Kreativität bei Constantin Entertainment einbringt.“

Sebastian Heinlein arbeitet bei Constantin Entertainment eng mit Marion Schlee zusammen, die seit Januar Mitglied der Geschäftsleitung ist und in dieser Funktion das Development verantwortet. Ebenfalls seit Januar Mitglied der Geschäftsleitung der Constantin Entertainment ist Christoph v. Issendorff, der in dieser Funktion auch weiterhin das Auslandsgeschäft verantwortet.

Kurz-URL: qmde.de/108349
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZuschauerströme durch April-Fools-Day-Special von «Penn & Teller: Fool Us» blieben ausnächster ArtikelAbnutzungserscheinungen? «The Walking Dead»-Staffelfinale mit Tiefstwert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Tootsie's Orchid Lounge wird 60
Heute vor 60 Jahren eröffnete die legendäre Country-Bar Tootsie's Orchid Lounge in Nashville. Die Tootsie's Orchid Lounge eröffnete am 29. März 196... » mehr

Werbung