TV-News

Gleich zwei neue Folgen: ZDF holt «Die Toten von Salzburg» zurück

von

Bisher gab es die Reihe in vergleichsweise geringer Schlagzahl. 2016 und 2018 liefen Erstausstrahlungen.

Der rollende Major Peter Palfinger (Florian Teichtmeister) trifft wieder auf seinen ständig grantelnden bayerischen Kollegen Hubert Mur (Michael Fitz) – und diesmal sind die beiden gleich doppelt zur Zusammenarbeit gezwungen. Ihre ersten beiden Einsätze, zu sehen in der ZDF-Reihe «Die Toten von Salzburg»  liefen 2016 und 2018.

5,46 und 6,13 Millionen Menschen sahen zu und bescherten dem öffentlich-rechtlichen Sender durchaus ansehnliche 17,5 und 19,6 Prozent. Bei den Jungen lag die Quote mit 8,4 und 9,4 Prozent klar über der Sendernorm. Deshalb gibt es 2019 nun eine Extra-Portion. Gleich zwei Folgen der Reihe will das ZDF ausstrahlen. Neu ist dabei der Sendeplatz. Lief die Reihe bislang montags, rutschen Teichtmeister und Fitz nun auf den Mittwoch. Vergangenen Sommer hatte das ZDF mittwochs schon einmal eine Wiederholung gezeigt – und knapp 3,7 Millionen Menschen erreicht.

Die Folge mit dem Namen „Königsmord“ wird nun am 16. Januar um 20.15 Uhr zu sehen sein, die Episode „Königswasser“ am 27. Februar. In Episodenrollen spielen unter anderem Adrian und Marius Maier, Mila Böhning, Paula Siebert, Klaus Ortner, Regina Fritsch, Susanne Czepl und Christian Redl mit.

Kurz-URL: qmde.de/105835
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelIn kreativer Pause: «Mord mit Aussicht» kehrt zurücknächster Artikel«Doctor Who»: Verlorene Folgen tauchen wieder auf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neues Album der Dixie Chicks erscheint 2020
Die Dixie Chicks arbeiten an einem neuen Studio-Album, das 2020 erscheinen soll. Gerade noch sind die Dixie Chicks im Gespräch durch ihr gemeinsame... » mehr

Werbung