Quotennews

Joko eröffnet über Klaas' Quotenniveau

von   |  1 Kommentar

Das wird Joko Winterscheidt seinem Kollegen sicher unter die Nase reiben: «Win your Song» kommt besser aus dem Startblock als die Donnerstagsausgaben von «Late Night Berlin».

Am späten Donnerstagabend schickte ProSieben einen neuen Ableger der Joko-und-Klaas-Samstagabendshow «Die beste Show der Welt»  über den Äther: Die Quiz- und Musikshow «Win your Song». Unter der Moderation Joko Winterscheidts müssen zwei musikalische Promis musikbezogene Quizrunden überstehen. Wer gut abschneidet, kann sich eine normale Band zusammenstellen. Wer wenig weiß, muss sich mit behelfsmäßigen Instrumenten herumschlagen. Das wusste den Geschmack des Publikums zu treffen: Im Anschluss an «The Voice of Germany»  reizte dies 1,03 Millionen Menschen, darunter befanden sich 0,64 Millionen Umworbene.

Damit kamen starke 7,3 Prozent Marktanteil insgesamt zustande. Auch bei den Werberelevanten lief es super für Joko Winterscheidt: Auf dem Papier standen ab 23.10 Uhr 14,1 Prozent. Zum Vergleich: «Late Night Berlin» mit Klaas Heufer-Umlauf kam vergangenen Donnerstag ab 22.40 Uhr auf 6,7 Prozent insgesamt und 12,4 Prozent in der Zielgruppe. Sieben Tage davor holte das Format mit Jokos Kollegen, Freund und Dauerrivalen wiederum 7,0 und 13,1 Prozent.

Zu Beginn der Primetime holte das Gesangscasting «The Voice of Germany» 2,95 Millionen Musikfans ab drei Jahren zu ProSieben. Der Marktanteil lag bei wahrlich stattlichen 10,7 Prozent. 1,77 Millionen Werberelevante führten derweil ab 20.15 Uhr zu einem famosen Marktanteil von 20,2 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105239
Finde ich...
super
schade
75 %
25 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHugh Grant steigt bei «The Undoing» einnächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 15. November 2018
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Lumpenheinz
16.11.2018 11:38 Uhr 1
Ich hoffe, diese Sendung wird direkt in Woche 2 baden gehen. Nicht, weil es eine Vollkatastrophe ist, aber weil es aufgrund der Belanglosigkeit und Planlosigkeit gepaart mit dreister Werbung von Müllmusikern ein Schlag ins Gesicht der guten Entwicklung ist, die Late Night Berlin an den letzten Donnerstagen an den Tag legte.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Brett Eldredge live in Deutschland
Im Januar 2020 kommt Brett Eldredge für zwei Konzerte nach Deutschland. Der mit Gold und Platin ausgezeichnete Sänger und Songschreiber Brett Eldre... » mehr

Werbung