Quotennews

«Late Night Berlin» überrascht mit den besten Quoten seit Monaten

von

Klaas Heufer-Umlaufs ProSieben-Show zeigte sich am Montag mit regenerierter Quotenzugkraft. Natürlich lief «The Big Bang Theory» zuvor noch erfolgreicher.

Huch, wo kommen diese Zahlen denn auf einmal her? War es die Ankündigung, dass Klaas Heufer-Umlauf in einem Einspieler auf der Wasen ein gesellschaftskritisches Volkslied singt? Waren es die «4 Blocks»-Gäste Veysel und Kida Khodr Ramadan? Oder lag es an irgendetwas anderem? So oder So, ProSieben und Florida TV wird es freuen: «Late Night Berlin» brachte es am Montagabend ab 23.10 Uhr auf sehr gute 10,6 Prozent bei den Umworbenen – und somit auf die beste Zielgruppenquote seit Ende März die dritte Ausgabe des Formats ausgestrahlt wurde.

0,45 Millionen Werberelevante schalteten dieses Mal ein, insgesamt interessierten sich 0,56 Millionen Fernsehende für die Late-Night-Show. Damit kam sie auf eine Gesamtsehbeteiligung in der Höhe von passablen 4,3 Prozent – somit wurde der Wert der ersten Folge nach der Sommerpause wiederholt. Vor «Late Night Berlin» zeigte ProSieben wiederum von 21.45 Uhr an einen Dreierpack aus «The Big Bang Theory»-Wiederholungen, der 1,18 bis 1,29 Millionen Sitcomfans erreichte.

Die Sehbeteiligung kletterte sukzessive von guten 4,5 Prozent auf sehr tolle 6,3 Prozent, bei den Jüngeren kamen sehr gute 10,4 bis starke 14,6 Prozent zusammen. Zur besten Sendezeit holte «The Big Bang Theory»  noch 2,19 Millionen Serienfans zu sich und generierte stattliche 7,3 Prozent insgesamt sowie 16,7 Prozent bei den Umworbenen. Die Reichweite bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei 1,55 Millionen jungen Interessenten.

«Young Sheldon» überzeugte danach mit 1,83 respektive 1,36 Millionen und tollen 5,9 Prozent bei allen sowie sehr tollen 14,0 Prozent bei den Jüngeren. «The Middle» stellte ab 21.15 Uhr erneut das schwache Glied der ProSieben-Serienberieselung dar: 1,20 Millionen TV-Nutzende führten zu passablen 4,0 Prozent, 0,91 Millionen Werberelevante entsprachen guten 9,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104332
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHappy Nachmittag: Warum ProSieben und kabel eins feiern dürfennächster ArtikelGleich ein Rekord: Zweite «Wer weiß denn sowas?»-Woche startet sensationell
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung