Wirtschaft

Geht das Wettbieten um Sky zu Ende?

von

21st Century Fox muss bis Donnerstag ein neues Angebot für Sky vorlegen, ansonsten könnte Comcast das Unternehmen bekommen.

In dieser Woche muss 21st Century Fox ein neues Angebot für die übrigen 61 Prozent von Sky abgeben, die sich derzeit noch in Streubesitz befinden. Das Unternehmen Fox hat noch bis Donnerstag Zeit, allerdings gehen Wirtschaftsexperten davon aus, dass dies bereits schon am Mittwoch abgegeben wird. Vermutlich möchte Fox das Angebot vor der Präsentation der Quartalszahlen offenlegen.

Zuletzt erhöhte der amerikanische Kabelkonzern Comcast im Juli sein Angebot auf 34 Milliarden US-Dollar, nachdem Fox 32,5 Milliarden US-Dollar anbot. Für Comcast ist Sky ein „einzigartiges“ Unternehmen und ein „guter Kapitaleinsatz“.

Unterdessen glauben einige Analysten, dass Disney auch Sky direkt übernimmt und aus dem 21st Century Fox-Unternehmen raus kauft. Für Sky könnte in dieser Woche das Wettbieten beendet sein.

Kurz-URL: qmde.de/102837
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelYouTube-Zwillinge Dennis und Benni Wolter blicken auf die 80ernächster ArtikelDer Experte, 6. August 2018: Ist Facebook wirklich tot?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung