Quotennews

«Der Quiz-Champion»: Promi-Special bringt Quotenerfolg, aber...

von   |  2 Kommentare

...die Quizshow im ZDF verlor gegenüber ihrer vorigen Ausgabe massiv und unterlag einer Wiederholung im Ersten. Die Erstausstrahlung eines schwedischen Films versagte außerdem am späten Abend.

So gut lief «Der Quiz-Champion» das vergangene Mal

Zuletzt hatte das ZDF «Der Quiz-Champion» am Samstag, den 7. April 2018 ausgestrahlt. Damals verzeichnete die Quizshow mit 4,71 Millionen Zuschauern die höchste Reichweite seit November 2016. Quotentechnisch standen mit 17,0 Prozent Gesamtmarktanteil und 9,7 Prozent der jungen Zuschauer tolle Werte zu Buche.
Schon seit dem Jahr 2013 zeigt das ZDF «Der Quiz-Champion» , das ab 2015 das jeweilige Jahr im Sendungstitel ablegte. Ein Promi-Special gab es seitdem noch nicht, gleichwohl die in der Show vertretenen Experten Tim Mälzer, Guido Knopp, Anna Thalbach, Michael "Bully" Herbig und Marcel Reif Prominente darstellen. Erstmals waren am Samstag auch die Kandidaten bekannte Persönlichkeiten, die dort für einen guten Zweck spielten.

Lockten mehr prominente Gesichter auch mehr Zuschauer an? Nein, es standen sogar deutliche Verluste zu Buche (siehe Info-Box). Die Quiz-Show interessierte diesmal insgesamt 3,88 Millionen Menschen ab drei Jahren, darunter 0,75 Millionen 14- bis 49-Jährige. Insgesamt entstanden damit gute 16,9 Prozent Gesamtmarktanteil sowie starke 11,2 Prozent im jungen Alterssegment, womit «Der Quiz-Champion» am Samstagabend Rang zwei bei allen Zuschauern belegte. Eine Thriller-Wiederholung siegte im Ersten.

Nach der abendfüllenden Quizshow informierte das «heute journal» ab 23.15 Uhr noch 2,23 Millionen Personen, die zu insgesamt 13,0 Prozent führten, während 0,52 Millionen junge Fernsehende dranblieben, die in ihrer Altersgruppe für 9,1 Prozent sorgten. Die Free-TV-Premiere des Agententhrillers «Hamilton - In persönlicher Mission» unterhielt ab 23.30 Uhr schließlich nur noch 0,75 Millionen Zuschauer und gerade einmal 6,5 Prozent aller Fernsehenden. Bei den Jüngeren verbuchte Schwedens Antwort auf «James Bond» 3,7 Prozent durch 0,16 Millionen Interessenten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/102639
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach Fehlstart: «Einstein junior» verharrt in der Einstelligkeitnächster ArtikelPrivate freuen sich über starke Spielfilme - Sat.1 obenauf
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
29.07.2018 12:11 Uhr 1
Mir hat das Promi - Special richtig gut gefallen!
P-Joker
29.07.2018 22:49 Uhr 2
Die Quoten gut, aber die Reichweiten gingen stark zurück? Aha!
Schon mal jemand überlegt, dass momentan in fast allen Bundesländern Ferien sind?
Naja, ein Blick auf das Thermometer wäre vielleicht auch ganz ratsam gewesen ... :-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung