Quotennews

«Let’s Dance» übernimmt wieder die Zielgruppen-Führung

von

Bei den Umworbenen gewann «Let’s Dance» klar dazu, das führte zum eindeutigen Primetime-Sieg. Beim Gesamtpublikum setzte sich trotz Verlusten erneut «Der Alte» vom ZDF an die Spitze.

Zielgruppen-Quoten von «Let's Dance» in diesem Jahr

  • Kennlern-Show: 20,1 %
  • 18,4 %
  • 14,4 %
  • 16,3 %
  • 14,2 %
MA 14-49 (jeweils freitags, 20.15 Uhr bei RTL)
Luke Mockridge machte «Let’s Dance» in der vergangenen Woche starke Konkurrenz und kam auf eine etwas höhere Zielgruppen-Reichweite, die Quote war mit 14,2 Prozent sogar identisch. Nun haben die prominenten Tänzer von RTL deutlich zugelegt und Sat.1 sowie den Staffel-Negativrekord deutlich hinter sich gelassen:

Die Quote bei den 14- bis 49-Jährigen stieg binnen einer Woche um 2,3 Prozentpunkte auf sehr schöne 16,5 Prozent. 1,15 Millionen Menschen dieser Altersklasse schauten zu, das waren in etwa so viele wie vor einer Woche. Die Werte bei allen Fernsehenden blieben stabil: 3,20 Millionen Zuseher sowie 13,1 Prozent Marktanteil wurden hier ausgewiesen. Das anschließende «Exclusiv – Spezial»  verbuchte noch solide 15,6 Prozent in der Zielgruppe, 2,14 Millionen Zuschauer blieben insgesamt dran.

Sieger beim Gesamtpublikum wurde abermals «Der Alte»  beim Zweiten, wobei Abstriche nicht zu leugnen sind: Wohl aufgrund des sommerlichen Wetters saßen diesmal „nur“ 4,68 Millionen Krimifans vor den TV-Geräten, das entspricht der bisher schlechtesten Reichweite für das Format in diesem Jahr – seit Mitte März 2018 waren für die Folgen stets mehr als fünf Millionen Zuschauer zugegen. Der Marktanteil legte hingegen zu, von 16,9 ging es binnen Wochenfrist auf 18,3 Prozent hinauf. «Letzte Spur Berlin»  verzeichnete nach 21.15 Uhr 16,8 Prozent, die Sehbeteiligung ging minimal auf 4,48 Millionen zurück.

Das Erste kam gegen das ZDF nicht an: Die «Praxis mit Meerblick»  hatte mit dem dritten Teil 3,76 Millionen Zuschauer vorzuweisen und damit so wenige wie noch nie, die Quote stagnierte allerdings bei den 14,5 Prozent der Vorwoche. «Polizeiruf 110: Im Schatten» wollten im Anschluss lediglich 2,24 Millionen Menschen sehen, auf 10,2 Prozent krachte der damit verbundene Marktanteil. Bei den Jüngeren war das ZDF ebenfalls beliebter als Das Erste: 7,9 sowie 8,2 Prozent standen für die Mainzer zu Buche, bloß 5,2 sowie 5,1 Prozent fürs Erste.

Der Gesamt-Tagesmarktanteil vom ZDF lag bei beeindruckenden 14,0 Prozent, Das Erste kam nicht über 10,8 Prozent hinaus. RTL platzierte sich mit im Mittel 9,5 Prozent auf Rang drei. Beim jüngeren Publikum wiederum gab es an RTL kein Vorbeikommen, die es auf 12,1 Prozent schafften. Auf den Plätzen danach gab es nur einstellige Marktanteile zu holen, zum Beispiel für ProSieben (9,6 Prozent) und Sat.1 (9,1 Prozent).

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/100460
Finde ich...
super
schade
74 %
26 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach nur acht Folgen: CBS stellt «Living Biblically» einnächster ArtikelLuke kann starkes Auftakt-Niveau nicht halten, auch Faisal Kawusi muss Federn lassen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
TENNIS Laver Cup: Zverev gewinnt sein erstes Match. Team Europa baut Führung aus. https://t.co/HviUpc6fIp? https://t.co/WnjwdKvgFH
Dirk g. Schlarmann
RT @fdisanto9: Vor allem möchte ich mich bei meinem Trainer, meinen Mitspielern und den Fans von diesem großen Verein entschuldigen. (Mehr?
Werbung

Gewinnspiel

Filmfacts: «American Horror Story: Cult»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel von «American Horror Story» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung