Quotennews

«Opdenhövels Countdown» startet mäßig

von
Die neue Spielshow mit Matthias Opdenhövel feierte vor gut drei Millionen Zuschauern ihre Premiere. Beim jungen Publikum lief es ordentlich.

3,21 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten die erste Folge der neuen Spielshow «Opdenhövels Countdown» am Donnerstag ein. Um 20.15 Uhr hatte Das Erste damit einen knapp zweistelligen Marktanteil: 10,2 Prozent verbuchte man beim Gesamtpublikum – ein leicht unterdurchschnittlicher Wert für den Sender, der bei den Monatsmarktanteilen derzeit ungefähr zwölf Prozent erreicht. Auf dem Donnerstags-Sendeplatz um 20.15 Uhr lag «Opdenhövels Countdown» auf Platz drei hinter einem ZDF-Film und «Alarm für Cobra 11», in der gesamten Primetime hatte man unter anderem wegen des abendlichen ZDF-Erfolgs (siehe hier) Platz fünf inne.

Interessant auch die Zahlen beim jungen Publikum zwischen 14 und 49 Jahren – schließlich war Matthias Opdenhövel Moderator bei «Schlag den Raab», einem der erfolgreichsten Zielgruppen-Programme im deutschen Fernsehen. Doch übermäßig viele junge Zuschauer konnte er zumindest diesmal nicht ins Erste locken: 0,66 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten «Opdenhövels Countdown» ein, das entsprach 5,6 Prozent Marktanteil – auch hier liegt man also leicht unter dem Senderschnitt.

Nach Matthias Opdenhövel folgte das Magazin «Kontraste»  um 21.55 Uhr, das noch 2,56 Millionen Menschen verfolgten, davon 0,49 Millionen Jüngere. Der Marktanteil betrug 9,1 Prozent beim Gesamtpublikum sowie 4,3 Prozent bei den Werberelevanten.

Erfolgreichstes Programm im Ersten war die «Tagesschau»  um 20.00 Uhr, die mit 3,99 Millionen Gesamtzuschauern und 14,1 Prozent Marktanteil aber schwächer abschnitt als an den meisten anderen Tagen. Bei den Jüngeren lief es mit 10,3 Prozent und 1,01 Millionen dennoch gewohnt stark.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/56084
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHot oder Schrott: Gregor Teichernächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 12. April 2012

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sandra Baumgartner
RT @SophiaFloersch: Aktuelle Zwischeninfo: Das Ärzte-Team arbeitet bewusst langsam, um Risiken zu vermeiden. Der bisherige OP-Verlauf sei g?
Sky Sport Austria
.@SophiaFloersch musste sich am Montag einer stundenlangen OP unterziehen die aktuell noch andauert! #Formula3 https://t.co/7cTnuSP9Y2
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung