Quotennews

«Europa League» auch 2014 Publikumsmagnet

von

Zwei Tore nach der Pause retteten die Hoffnungen von Eintracht Frankfurt auf einen Verbleib im Wettbewerb – und sicherten kabel eins hohe Zuschauerzahlen.

Sieger der UEFA Europa League

  • 2014/15: FC Sevilla
  • 2013/14: FC Sevilla
  • 2012/13: FC Chelsea
  • 2011/12: Atlético Madrid
  • 2010/11: FC Porto
  • 2009/10: Atlético Madrid
  • 2008/09: Schachtar Donezk
  • 2007/08: Zenit Sankt Petersburg
  • 2006/07: FC Sevilla
  • 2005/06: FC Sevilla
In der Nacht nach der Übertragung eines Spiels der UEFA Europa League dürften die Senderverantwortlichen von kabel eins gut schlafen – die Wahrscheinlichkeit, dass sie am nächsten Morgen mit schlechten Einschaltquoten vom Vortag überrascht werden, ist in jedem Falle gering. Zuletzt zeigte der Kanal am 12. Dezember des vergangenen Jahres eine Partie des Wettbewerbs, die in der zweiten Halbzeit zweistellige Marktanteile in der Zielgruppe erreichte. Dank dem letzten deutschen Team im Turnier durfte kabel eins auf sehr gute Einschaltquoten hoffen – und das nun gezeigte Hinspiel enttäuschte die Erwartungen nicht, schalteten doch insbesondere nach der Pause wieder überdurchschnittliche viele Zuschauer ein.

Die ersten 45 Minuten erreichten 1,66 Millionen und 5,2 Prozent aller Fernsehenden, bei den Jungen wurden 0,67 Millionen und 5,5 Prozent ermittelt, womit in letzter Publikumsgruppe exakt der Senderschnitt erreicht wurde. Die zweite Hälfte des Matches konnte diesen übertrumpfen und sprach 0,81 Millionen und 8,5 Prozent der Zielgruppe an, auch insgesamt gelang mit 1,98 Millionen und 8,2 Prozent eine klare Steigerung.

Die anschließende Analyse wollten 1,69 Millionen und 8,4 Prozent ab drei Jahren sehen, bei den 14- bis 49-Jährigen durfte der Sender ausgezeichnete 0,80 Millionen und 10,1 Prozent verbuchen. Nach einem Zwei-Tore-Rückstand gelang Eintracht Frankfurt in der zweiten Halbzeit schließlich noch der Ausgleich, womit ein spannendes Rückspiel zu erwarten ist – für die Einschaltquotenanalyse nicht nur eine triviale Randnotiz, sondern auch die Garantie für kabel eins, dass die Zuschauer am 27. Februar sehr interessiert sein werden.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/69162
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rach tischt auf!» mit mäßigem Startnächster ArtikelDas Erste: Olympia vor allem am Morgen stark

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung