Quotennews

Sat.1-Daytime: «Pures Leben» noch am Besten

von
Einstellige Werte wohin man blickt – die Richtershows schwächeln und «Lenßen» bleibt konstant unter dem Senderschnitt.

Wenn Sat.1 an einem Tag trotz großer Fußballübertragung nur 9,7 Prozent Tagesmarktanteil in der wichtigen Zielgruppe holt, dann stimmt irgendetwas nicht. Im konkreten Fall am Mittwoch war dies nahezu die komplette Daytime: Zwischen 13.00 und 20.15 Uhr holte nur um 17.30 Uhr «Pures Leben» zweistellige Marktanteile. Die Sendung kam auf 10,9 Prozent und vergleichsweise starke 2,13 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Alle anderen Formate lagen im einstelligen und somit für Sat.1 unterdurchschnittlichen Bereich.

Schwach präsentiert sich derzeit vor allem das Nachmittagsprogramm, das aus Talk-, Beratungs-, und Gerichtsshow besteht. So holte «Britt» um 13 Uhr nur 9,2 Prozent in der Zielgruppe, «Zwei bei Kallwass» kam ab 14.00 Uhr ebenso wie «Richterin Barbara Salesch» um 15.00 Uhr nur auf schlechte 8,2 Prozent bei den Jungen. «Richter Alexander Hold» steigerte sich danach auf 8,4 Prozent. Zumindest die Courtshows finden mit der zeitgleich im Ersten laufenden Biathlon-Übertragung (diese holte 14,5% in der Zielgruppe) eine kleine Entschuldigung.

«Niedrig & Kuhnt» kam dann ab 17.00 Uhr im Sat.1-Programm nur auf schlechte 8,4 Prozent, das 18.00 Uhr-Format «Schicksale» erreichte gerade einmal 8,7 Prozent und der Neustart der Woche, «Lenßen», blieb ebenfalls hinter den Erwartungen zurück. Die nun im Pott angesiedelte Ermittler-Serie erreichte beim jungen Publikum gerade einmal 8,8 Prozent Marktanteil. Bleiben noch zwei ab 19.00 Uhr gezeigte Ausgaben von «K 11», die mit 7,8 und 7,9 Prozent sogar noch schlechter liefen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/55407
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«München 7» startet schlecht, Thomas Gottschalk mit neuem Tiefnächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 07. März 2012

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung