TV-News

Sibel Kekilli demnächst als «Tatort»-Ermittlerin tätig

von
Die Schauspielerin mit türkischer Herkunft wird bald beim Kieler «Tatort» einsteigen. Kommisar Borowski hat dann eine neue Frau an seiner Seite.

Schauspieler Axel Milberg (Kommisar Borowski) wird eine neue Kollegin bekommen. Im Kieler-«Tatort» wird die aus der Türkei stammende Sibel Kekilli eine junge, engagierte Polizisten namens Sarah Brandt spielen. Dies teilte der zuständige NDR auf Anfrage der "Süddeutschen Zeitung" mit.

Milbergs vorherige Partnerin, Maren Eggert, die eine Kriminalpsychologin im «Tatort» gespielt hat und zugleich Milbergs Freundin war, ist ausgestiegen. Nach 14 Fällen wird Borowski eine neue Frau an sich haben. Kekilli spielte die Hauptrolle im deutsch-türkischen Kinofilm «Gegen die Wand». Ihre schauspielerische Leistung heimste Kekilli mehrere Preise ein. So wurde der Film aus dem Jahre 2004 beispielsweise mit einem Goldenen Bären ausgezeichnet.

Sebille Kekilli wird im «Tatort» übrigens eine Rolle ohne Migrationshintergrund spielen. Erfahrung im Bereich des Schauspielerns hat die Kekilli auf jeden Fall: In zahlreichen anderen TV-Produktionen war sie ebenfalls im Einsatz, unter anderem im Fernseh-Zweiteiler «Gier», der beim Ersten gesendet wurde. «Tango für Borowski» hieß der letzte «Tatort» mit Maren Eggert, danach wird Kekilli übernehmen.

Kurz-URL: qmde.de/43727
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelT-Entertain dank «Liga Total!»-Cup erfolgreichnächster ArtikelQuotencheck: «Sturm der Liebe»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung