Vermischtes

Neu bei Quotenmeter: Tim Greve & Michael Reufsteck

von
Tim Greve und Michael Reufsteck arbeiten künftig als Quotenmeter.de-Experten mit dem Online-Fernsehmagazin zusammen.

Verstärkung für das Quotenmeter.de-Team: Ab sofort kann die Redaktion auf die Experten-Meinung von zwei echten TV-Kennern zurückgreifen. Wann immer eine unabhängige Experten-Meinung gefragt ist, stehen dem Online-Fernsehmagazin in Zukunft Tim Greve und Michael Reufsteck zur Verfügung.

Als Quotenmeter.de-Experte wird sich künftig Tim Greve äußern, der jahrelang als Line Producer bei Grundy Ufa tatig war (unter anderem für «Gute Zeiten, schlechte Zeiten»). Zudem arbeitete er als Herstellungsleiter der ersten deutschen Telenovela «Bianca – Wege zum Glück». Auch am Sat.1-Eventmovie «Der Tunnel» wirkte Greve mit. Nach seinem Ausstieg bei Grundy hat sich der 37-Jährige selbstständig gemacht und berät nationale und internationale TV-Firmen in der Herstellung serieller Fernsehformate. Auf seine Aufgabe als Quotenmeter.de-Experte freut er sich außerordentlich: „Quotenmeter.de ist aus der Berichterstattung über die Ereignisse und Entwicklungen im deutschen TV Markt nicht mehr wegzudenken; fundiert, kritisch und immer aktuell. Ich denke, einen entsprechenden Beitrag leisten zu können."

Eingefleischten TV-Fans ist auch der Name Michael Reufsteck kein Unbekannter. Der 31-Jährige in Baden-Baden lebende Journalist ist einer der Autoren des „Fernsehlexikons“ (www.Fernsehlexikon.de). Zusammen mit Stefan Niggemeier hat er darin die bisher umfassendste Übersicht über die Programme des deutschsprachigen Fernsehens zusammengestellt. „Als ebenso kompetentes wie unterhaltsames Nachschlagewerk bietet es Inhalte, Mitwirkende, Sendezeiten, Hintergründe, Anekdoten und Kommentare zu 7000 Sendungen aus 55 Jahren und allen Genres“, heißt es auf der Homepage des Nachschlagewerks www.fernsehlexikon.de. Reufsteck arbeitet zudem seit 1996 beim Radiosender SWR3 in Baden-Baden und moderierte von 1998 bis 2004 die Morning-Show des Senders. Derzeit ist er regelmäßig in der Sendung „Bis Zwölf“ oder in der Mittagssendung „Nun“ – gerne aber auch mal nachts am Wochenende in der unter Kennern hochgelobten Show „SWR 3 Luna“ mit dem Fernsehquiz im Radio, "Braunsche Röhre", zu hören. Auch Reufsteck steht der Redaktion von Quotenmeter.de künftig als Quotenmeter.de-Experte zur Verfügung: „Ich informiere mich gern und häufig über Quotenmeter.de und freue mich, auf diese Weise etwas zurückgeben zu können".

Kurz-URL: qmde.de/18686
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 6. Februar 2007nächster ArtikelQuotencheck: «Crossing Jordan»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung