Quotennews

Mittermeier überzeugt auch mit zweitem Aufguss

von
Das Bühnenprogramm von Michael Mittermeier punktete auch in der Wiederholung. Weniger überzeugend war dagegen Raabs Show aus St. Anton.

Erst im Oktober holte Michael Mittermeier auf dem schwierigen Sendeplatz am Montagabend mit seinem Bühnenprogramm hervorragende Zuschauerzahlen und regelmäßig den Tagessieg in der Zielgruppe. Am Freitag zeigte ProSieben «Paranoid» erneut - diesmal jedoch am Stück.

Und schon wieder war der Comedian mit seinen oft schrägen Ansichten erfolgreich: In der umworbenen Zielgruppe schalteten zur besten Zeit durchschnittlich 1,59 Millionen 14- bis 49-jährige Fernsehzuschauer ein, was einen Marktanteil von 14,2 Prozent zur Folge hatte. Insgesamt bedeuteten 2,21 Millionen Zuschauer ebenfalls gute 7,5 Prozent Marktanteil.




Am Vorprogramm kann es daher nicht gelegen haben, dass Stefan Raab mit seinem Qualifying zum «TV total Parallelslalom» nicht überzeugen konnte. Die Übertragung aus St. Anton wollten nämlich anschließend nur noch 1,19 Millionen Bundesbürger ab drei Jahren sehen, der Marktanteil ging auf mäßige 6,9 Prozent zurück. In der Zielgruppe lag der Moderator satte 1,5 Prozentpunkte unter dem derzeitigen ProSieben-Schnitt im laufenden Fernsehjahr: 890.000 junge Fans bedeuteten nämlich nur 11,5 Prozent Marktanteil - eigentlich zu wenig für die Ansprüche des Münchner Senders.

Am Samstagabend kann Raab dagegen alles besser machen, dann wird der «Parallelslalom» - mit zweiwöchiger Verspätung - zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Ob dem ProSieben-Star erneut ein Quoten-Hit gelungen ist, lesen Sie am Sonntagvormittag bei Quotenmeter.de.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/17898
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 15. Dezember 2006nächster Artikel«You Can Dance!»: Auch die Live-Shows gehen unter
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung