Quotennews

WM und «Sturm der Liebe» erzielen Traumquoten

von  |  Quelle: Quotenmeter.de
Das Erste hat allen Grund zur Freude: Am Dienstag überzeugte man nicht nur mit der FIFA WM 2006, sondern auch mit der Telenovela «Sturm der Liebe».

Schon um 15:10 Uhr begann somit ein wahrer Traumtag für die ARD, denn mit der täglichen Serie konnte man durchschnittlich 3,04 Millionen Menschen für sich begeistern. Der Marktanteil von «Sturm der Liebe» lag bei überzeugenden 28,0 Prozent beim Gesamtpublikum. Und auch bei den 14- bis 49-Jährigen lief es für die nunmehr 172. Episode großartig: 520.000 Zuschauer dieser Altersklasse reichten hier für 13,4 Prozent Marktanteil.




Zwei Stunden später ging dann das WM-Achtelfinale zwischen Brasilien und Ghana auf Sendung. 10,30 Millionen Menschen sahen den Sieg des amtierenden Weltmeisters und sorgten damit für einen Marktanteil von 54,7 Prozent beim Gesamtpublikum. In der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen war das Interesse noch ein bisschen größer: Hier lag der Marktanteil bei 55,8 Prozent. Traumquoten erzielte auch das letzte Achtelfinalspiel, das um 21:00 Uhr angepfiffen wurde: Den 3:1-Sieg der Franzosen über das Team aus Spanien begeisterte 14,03 Millionen Bundesbürger. Beim jungen Publikum kletterte der Marktanteil auf satte 44,8 Prozent.

Im Vorfeld entschieden sich bereits knapp sieben Millionen Menschen für die von Gerhard Delling und Günter Netzer präsentierte Vorberichterstattung. Sowohl beim Gesamtpublikum als auch in der Zielgruppe betrug der Marktanteil 28,1 Prozent. Auch für «Waldis WM-Club» sah es ab 23:30 Uhr mit Marktanteilen von mehr als 20 Prozent und insgesamt 2,83 Millionen Zuschauern noch sehr gut aus.

Mehr zum Thema... Sturm der Liebe
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/15204
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Dr. House»: RTL-Serie leidet weiter unter der WMnächster ArtikelErneute Rückkehr für «Das Literarische Quartett»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung