TV-News

«Dark»: Staffel drei des Netflix-Horrors ist bereits in Arbeit

von

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung von Staffel zwei wird bereits die dritte und finale «Dark»-Staffel gedreht.

Für uns bedeutet der Drehstart für die dritte Staffel von «Dark» mehr als nur der Beginn der Produktion neuer Episoden. Wir schließen den Kreis mit der finalen Staffel des ersten deutschen Netflix Originals. Mit dem Abschluss der Trilogie verwirklichen Jantje und Bo ihre Vision und werden die Fans auf der ganzen Welt in die letzten Geheimnisse von Winden einweihen.
Kelly Luegenbiehl, Vice President International Originals Netflix
Das komplexe Serienrätsel namens «Dark» nähert sich seiner Lösung: Wie Netflix bekannt gegeben hat, fiel kürzlich die erste Klappe für die dritte, abschließende Staffel seiner international angesehenen, deutschen Eigenproduktion. Jantje Friese und Baran bo Odar bleiben Showrunner des Formats und lassen sich über die anstehende, finale Staffel zitieren: "«Dark» war bereits in der Konzeption als Zeitreise-Trilogie geplant. Umso glücklicher waren wir, dass die erste Staffel um die Verstrickungen der Bewohner von Winden durch Raum und Zeit auf so viel Zuschauerliebe weltweit getroffen ist."

Das Duo verspricht, dass in der achtteiligen, finalen Staffel "die Fragen und Knoten in den Köpfen der Zuschauer langsam durch alle Zeitebenen entworren werden. Es wird zwar auch für uns sehr traurig sein, sich von den uns ans Herz gewachsenen Figuren zu trennen,  aber der Anfang ist das Ende und das Ende ist der Anfang."

Die Dreharbeiten werden bis voraussichtlich bis Dezember andauern, gefilmt wird in Berlin und Umgebung. Als Produktionsfirma bleibt Wiedemann & Berg Television verantwortlich. Vor der Kamera stehen die Rückkehrer Louis Hofmann, Jördis Triebel, Lisa Vicari, Mark Waschke, Andreas Pietschmann und Lea van Acken. Außerdem sind Barbara Nüsse, Hans Diehl, Jakob Diehl, Nina Kronjäger, Sammy Scheuritzel und Axel Werner mit von der Partie.

Mehr zum Thema... Dark TV-Sender Netflix
Kurz-URL: qmde.de/110309
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSport1 zeigt alle German Bowls bis 2024 livenächster ArtikelZDF: Neue Vergütungsregeln für Drehbuchschaffende
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Redneck Rave Festival endet mit fast 50 Strafanzeigen
Redneck Rave: "Amerikas wildeste und verrückteste Country Party" Im US-Bundesstaat Kentucky fand in der vergangenen Woche unter dem Namen "Redneck ... » mehr

Surftipps

Redneck Rave Festival endet mit fast 50 Strafanzeigen
Redneck Rave: "Amerikas wildeste und verrückteste Country Party" Im US-Bundesstaat Kentucky fand in der vergangenen Woche unter dem Namen "Redneck ... » mehr

Werbung