Quotennews

«Voller Leben» verabschiedet sich schwach

von

Die RTL II-Doku-Soaps verabschiedeten sich mit ernüchternden Quoten.

In den vergangenen fünf Wochen strahlte der Münchener Sender RTL II die Sendung «Voller Leben – Meine letzte Liste» aus. Die finale Folge verbuchte 0,52 Millionen Fernsehzuschauer und zwei Prozent. Bei den jungen Menschen wurden 0,30 Millionen Zuseher ermittelt, sodass unterdurchschnittliche vier Prozent gemessen wurden.

Auf dem 21.15 Uhr-Slot setzte die Münchener Fernsehstation auf «Kleine Helden ganz groß!». 0,65 Millionen Menschen wollten die Produktion sehen, die zweieinhalb Prozent Marktanteil holte. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern fuhr man 0,39 Millionen Zuseher ein, der Marktanteil bei den jungen Leuten lag bei mäßigen fünf Prozent.

Bei kabel eins gab es ein Wiedersehen mit «Hot Shots 2», der auf 0,73 Millionen Zuseher kam. Der Film mit Charlie Sheen unterhielt 0,35 Millionen junge Leute, der Marktanteil betrug akzeptable 4,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/101362
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Neo Magazin Royale» macht riesigen Quoten-Sprungnächster Artikel«Bares für Rares»-Fieber rückläufig
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung