Quotennews

Bestwerte für backende Promis in Sat.1

von

Sat.1 landete mit der dreistündigen Show in der Zielgruppe direkt hinter RTL und dem ZDF.

Rekord für das Promispecial von «Das große Backen» . Am Mittwoch ab 20.15 Uhr wieder dreistündig beim Bällchensender gezeigt, holte die Produktion mit 10,8 Prozent Marktanteil die beste Quote aller Zeiten. Gegenüber der Vorwoche steigerte man sich um 1,5 Punkte – und lag somit absolut im grünen Bereich. Auch bei allen Zuschauern stieg die Reichweite klar an: Um 0,14 Millionen auf nun 1,91 Millionen. Somit rangierte man in den Primetime-Charts auf einem guten Platz drei.

Sonst hatte Sat.1 am Mittwoch nicht allzu viel Freude. Am Nachmittag und Vorabend war es das 14-Uhr-«Auf Streife» , das mit 9,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen noch am erfolgreichsten lief. Der Berliner Ableger holte eine Stunde später noch 8,3 Prozent Marktanteil.

Schlecht schnitten einmal mehr die «Schicksale» um 17 Uhr und «Die Ruhrpottwache»  um 19 Uhr ab. Hier lagen die gemessenen Quoten weit unter dem Senderschnitt; bei nur 5,8 und 6,2 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99367
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelM wie März oder: Mächtige Wettbewerbe!nächster Artikel«Akte X» kommt nur gemächlich aus dem Startblock
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung