Quotenmeter.FM

Ist «Das Ding des Jahres» gut oder schlecht?

von   |  7 Kommentare

Die Meinungen der neuen ProSieben-Show mit Janin Ullmann fielen in der vergangenen Woche sehr geteilt aus.

Stefan Raab ist wieder da – zumindest hinter den Kulissen. Am vergangenen Wochenende setzte ProSieben gleich zwei Mal auf die neue Brainpool-Show «Das Ding des Jahres», doch nicht jeder Zuschauer fand die Sendung gut. Für „Spiegel Online“ war es eine „Trullala-Version der «Die Höhle der Löwen»“, während Quotenmeter meinte, dass die Show „Qualitativ wertig, personell (zumindest überwiegend) gut besetzt, aber eher ein Mitläufer als ein Trendsetter“ war.

Auch die Einschaltquoten sind nicht wirklich berauschend. Die erste Folge erreichte noch 14,9 Prozent, während die zweite Ausgabe nur noch auf 10,1 Prozent bei den jungen Menschen kam. Wie wird sich die dritte Ausgabe schlagen? Werden dann nur noch acht Prozent bei den Umworbenen gemessen?

In dieser Woche diskutiert Fabian Riedner mit Quotenmeter-Redakteur David Grzeschik, der bei der Produktion einer Episode von «Das Ding des Jahres» im Studio saß, und Kerstin Maak über die neue ProSieben-Show. Wie fällt das Urteil aus – sind sich die Drei einig oder fällt das Echo geteilt aus?




> > > Jetzt anhören: Unser Podcast im Blog < < <

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

Kurz-URL: qmde.de/99089
Finde ich...
super
schade
20 %
80 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel‚Die Menschen sind stolz, die Spiele ausrichten zu dürfen‘nächster Artikel«Mozart in the Jungle»: Diesmal wird es ernst
Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
Familie Tschiep
16.02.2018 14:04 Uhr 1
Es ist traurig, dass ihr Formate nur wenig analysieren könnt. Ein gutes Studio macht eine Sendung nicht spannender.
Vittel
16.02.2018 14:18 Uhr 2
"Ich hätte die Sendung so nicht auf Sendung geschickt" besser kann man es nicht zusammenfassen
medical_fan
16.02.2018 19:27 Uhr 3
Immerhin noch besser als RTL's Assi Version DHDL, die zum Einschlafen ist, unnötig in die Länge gezogen ist und total langweillig ist.
P-Joker
16.02.2018 19:38 Uhr 4


Wann ist jemals eine Sendung namens DHDL bei RTL gelaufen? :?
Kaffeesachse
16.02.2018 19:56 Uhr 5

Sorry, aber ganz fit wirkt das nicht. medical_fan, Zeit für deine Medizin! :wink: :P
tommy.sträubchen
16.02.2018 20:16 Uhr 6
Ich habe nur die erste Ausgabe gesehen und war nicht sonderlich angetan.Die Jury besteht mal wieder aus immer den gleichen Leuten die Pro 7 hat...egal Joko passt ja anscheinend in jedes Format...die Moderation hat trotz "seltenerer"Pro 7 Auftritte nichts einzigartiges "besonders" gehabt...einfach alles Mittelmaß aber über Geschmack lässt sich ja zum Glück streiten.Zum Potcast selber möcht ich noch sagen... Danke ich schau jeden Freitag früh sofort ob eine neue Ausgabe online ist.Finde euch sehr unterhaltsam...gerne könntet ihr etwas länger schnacken Macht weiter so... Wenn ihr mal eine Woche ein Thema braucht wäre es interessant zu hören was eure Lieblingsserien sind (gern mehrere Pro Person..zb nach Genre)Sitcomliebling/Deamaliebling usw. und einfach die persönliche Werbung raushauen...danke lg Thomas
Sentinel2003
24.03.2018 07:43 Uhr 7
DHDL auf RTL....der ist gut....:-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung