US-Quoten

«Will & Grace» beweisen sich auch am Dienstag bei NBC

von

Die Comedyserie «Will & Grace» ist normalerweise donnerstags bei NBC zu sehen, am Dienstag behauptete sie sich aber ebenfalls. Das Pfauennetwork wurde dadurch zum Zielgruppen-Sieger.

US-Quotenübersicht

  1. NBC: 7,40 Mio. (5%, 18-49)
  2. CBS: 6,36 Mio. (3%, 18-49)
  3. ABC: 3,59 Mio. (3%, 18-49)
  4. FOX: 3,35 Mio. (3%, 18-49)
  5. The CW: 1,92 Mio. (3%, 18-49)
Quelle: Nielsen Media Research
Normalerweise läuft die neunte Staffel von «Will & Grace»  donnerstags bei NBC, mit einer Weihnachtsfolge durfte die Comedyserie nun aber ausnahmsweise an einem Dienstag ran – und zwar um 21 Uhr, also auf dem Sendeplatz des Megahits «This Is Us» . 7,13 Millionen Menschen ab zwei Jahren sahen zu, zuletzt knackte «Will & Grace» die Sieben-Millionenmarke Anfang Oktober. Starke sieben Prozent Marktanteil kamen in der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen zustande. «The Voice» holte im Vorfeld ebenfalls sieben Prozent, allerdings bei einer deutlich höheren Reichweite von 9,89 Millionen. Weil CBS nur Wiederholungen seiner Krimiserien ausstrahlte, wurde NBC nicht nur bei Jung, sondern auch bei Alt Tagessieger unter den Networks. «Superstore»  und «Chicago Med»  holten nach 21.30 Uhr noch je vier Prozent Marktanteil.

«The Flash»  und «Legends of Tomorrow»  mussten bei The CW nach dem Crossover in der Vorwoche wieder kleinere Brötchen backen: Von jeweils vier Prozent Marktanteil ging es binnen Wochenfrist runter auf drei sowie zwei Prozent Marktanteil. Die Zuschauerzahlen lagen bei 2,21 und 1,63 Millionen.

Bei ABC holte «The Middle»  auch nach einer kurzen Pause unverändert fünf Prozent Marktanteil um 20 Uhr und war damit das stärkste Glied der Kette. Schon mit «Fresh Off the Boat»  rutschte man auf eine Quote von vier Prozent ab, «Black-ish» wiederholte dieses Ergebnis. «The Mayor» musste mit nur drei Prozent auskommen, «Kevin (Probably) Saves the World» blieb mit zwei Prozent ein Rohrkrepierer.

Kurz-URL: qmde.de/97602
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gestüt Hochstetten»: Das Erste zeigt ServusTV-Eigenproduktion als deutsche Premierenächster ArtikelDas Symptom Ebeling: Das Fernsehen entfremdet sich von sich selbst
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Denis Kornilov eben am Sky-Mikrofon zur Situation der russischen Sportler: ?Ich werde die Flagge in meinem Herzen t? https://t.co/BGRSCj4WHO
Marc Hindelang
Finale des 15. Spieltages. Heute live #OnAir für #SkyBuli mit @FCAugsburg vs. @HerthaBSC. #FCABSC @SkySportDE
Werbung
Werbung

Surftipps

Dan + Shay feiern Deutschland-Premiere in Hamburg
Das erste Konzert in Deutschland ist für Dan + Shay direkt ein voller Erfolg. Dan + Shay haben schon vieles auf Anhieb geschafft, was anderen Künst... » mehr

Werbung