TV-News

kabel eins stellt «Die größten Trends» 2018 vor

von

Anfang 2017 blickte der Privatsender auf aktuelle Trends. Dies setzt er Anfang des kommenden Jahres fort.

Trendbarometer kabel eins: Der Privatsender wird Anfang 2018 im Primetime-Magazin «Die größten Trends» aufzeigen, welche jungen Entwicklungen in diversen Lebensbereichen die Aufmerksamkeit des TV-Publikums verdient haben. Abgedeckt werden unter anderem die Sektoren Freizeitparks, Wohnen/Heimwerken, Reisen und Lebensmittel. Die Sendung wird ab dem 7. Januar für mehrere Wochen den 20.15-Uhr-Slot am Sonntagabend ausfüllen.

Als prominente Kommentatoren kündigt kabel eins beispielsweise Frank Rosin, Peter Giesel, Mike Süsser, Sebastian Lege an.

«Die größten Trends 2017» startete am 8. Januar dieses Jahres mit betrüblichen 0,61 Millionen Gesamtzuschauern und kaum besseren 2,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Folge zwei verbesserte sich auf maue 1,08 Millionen und akzeptable 5,1 Prozent, am 22. Januar winkten sogar mäßige 1,19 Millionen Neugierige und sehr gute 5,8 Prozent bei den Umworbenen. Am 29. Januar letztlich standen 1,15 Millionen und 5,1 Prozent auf dem Konto.

Kurz-URL: qmde.de/97331
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelA&E klärt den «Mordfall Laci Peterson»nächster ArtikelStudiocanal – Ein Wirtschaftsporträt in drei Akten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung