US-Fernsehen

«Grey’s Anatomy»-Star für neue Romanverfilmung verpflichtet

von

Patrick Dempsey geht bald mit einem neuen Serien-Projekt an den Start: Für den US-Pay-TV-Kanal Epix entsteht ein zehnteiliger Thriller.

Viele werden ihn noch von der ABC-Krankenhausserie «Grey’s Anatomy» als „McDreamy“ kennen: Patrick Dempsey. Der Schauspieler hat nun eine neue Hauptrolle ergattern können – und zwar in einer Serie vom MGM-Bezahlsender Epix.

Die hat den griffigen Titel «The Truth About The Harry Quebert Affair» und soll zunächst zehn Episoden beinhalten. Die Handlung beruht auf dem gleichnamigen Bestseller von Joël Dicker aus dem Jahr 2012.

Besagter Harry Quebert wird in der TV-Umsetzung von Dempsey verkörpert. Als eines Tages eine vergrabene Mädchen-Leiche auf seinem Grundstück gefunden wird, wird der Literat zum Hauptverdächtigen des Mordfalls. Auch Damon Wayans Jr. («New Girl») soll in der MGM-Television-Produktion zu sehen sein, er tritt als Polizist Sgt. Perry Gahalowood auf. Ebenfalls an Bord sind Virginia Madsen, Kristine Froseth, Colm Feore, Joshua Close, Matt Frewer, Connor Price, Tessa Mossey, Victoria Clark, Craig Eldridge, Kurt Fuller, Don Harvey, Felicia Shulman und Wayne Knight.

Mehr zum Thema... Grey’s Anatomy New Girl
Kurz-URL: qmde.de/95160
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bachelor in Paradise» muss kräftig Federn lassennächster ArtikelSky-Chef Schmidt: ‚Fußball taugt nicht, um kurzfristig Geld zu verdienen‘
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung