TV-News

Sport1 zeigt World Games 2017

von

Der Sportsender berichtet ausführlich im Free-TV über das Multisport-Event, bei dem Deutschland mit 186 Athletinnen und Athleten vertreten ist.

Eckdaten zu den World Games

  • Finden alle vier Jahre statt
  • Organisiert vom Internationalen Verband für Weltspiele (IWGA) unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees (IOC)
  • Über 30 Sportarten sind vertreten, zum Großteil jene, die nicht zum Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele gehören
  • Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) entsendet 134 deutsche Athletinnen und Athleten in 21 der 27 offiziellen Wettkampfsportarten.
  • Zudem dabei: 52 deutsche Sportlerinnen und Sportler in drei der vier Einladungssportarten
Es muss wahrlich nicht immer Fußball oder Rennsport sein. Alle Sportinteressenten, die dieser These zustimmen, sollten sich den 20. bis 30. Juli knallrot in ihrem Fernsehkalender markieren. Dann laufen rund 3.500 Athletinnen und Athleten aus aller Welt in Polen zu den World Games 2017 auf. Wie Sport1 bekannt gibt, wird der Sportkanal ausführlich über das Multisport-Event berichten und bis zu 90 Stunden im Free-TV zeigen.

Das Moderatoren-Duo Nele Schenker und Sascha Bandermann ist über die Eventtage hinweg gemeinsam mit 10 Kommentatoren im Einsatz, um die vielen vertretenen Sportarten gebührend zu würdigen. Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport DOSB, rührt die Werbetrommel für die Übertragung bei Sport1: "Die World Games sind die größte Bühne für viele unserer Traditions- und Trendsportarten. Wir freuen uns, dass Sport1 live auf seinen verschiedenen Plattformen darüber berichten wird und die Faszination der World Games nach Deutschland transportiert. Für unsere Athletinnen und Athleten ist das eine zusätzliche Motivation."

Sport1-Chefredakteur Dirc Seemann ergänzt: "Mit unserer umfangreichen 360°-Berichterstattung zu den World Games 2017 bereiten wir den Athletinnen und Athleten ihre große Bühne – und setzen damit ein Zeichen für die Vielfalt des Sports. Unsere Zuschauer dürfen sich auf zahlreiche Livestunden im TV und umfassenden Content auf den digitalen Plattformen freuen. Mit unserem Sport1-Team sind wir prominent aufgestellt und werden ganz nah dran sein am Word Games Team Deutschland."

Kurz-URL: qmde.de/94057
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWilde Supertiere und Einschlafhilfe im NDRnächster ArtikelFrisches Blut: Helge Fuhst wird ARD-Programmgeschäftsführer von phoenix
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung