TV-News

Die «World Games 2017» kommen zu Sport1

von

Der Münchner Sportsender in diesem Jahr die 10. Auflage der Multisport-Großveranstaltung übertragen, die zwischen dem 20. und 30. Juli in Breslau stattfindet.

„Als 360°-Sportplattform werden wir den Weltklasseathletinnen und -athleten aus den zahlreichen traditionellen und modernen Sportarten ihre große Bühne bieten – und so auch ein Zeichen für die Vielfalt des Sports setzen.“
Olaf Schröder, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH
Sport1 wird sich im Sommer mit den «World Games 2017» dem größten Multisport-Event des Jahres widmen, hierfür erwarb die Sport1 GmbH nun die plattformneutralen Rechte beim Inhaber Lagardère Sports Germany. Im Zuge der «World Games 2017» werden sich zwischen dem 20. und 30. Juli zum bereits zehnten Mal Athleten aus aller Welt in über 30 Sportarten messen, die das Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele nicht abdeckt. Im Zuge der Multisport-Großveranstaltung unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees werden über 4.500 Athleten erwartet. In diesem Jahr findet das Event im polnischen Breslau statt.

Sport1 hält nach dem Deal mit Lagardère Sports Germany die Exklusiv-Rechte für Deutschland, und nicht-exklusive Verwertungsrechte für Österreich und die Schweiz. Der Sender kündigt an, an jedem Wettkampftag von den «World Games 2017» live berichten zu wollen, sowohl im Free-TV und Pay-TV bei Sport1+ als auch auf den weiteren Sport1-Plattformen über Sport1.de oder Facebook. Geplant sind Reportagen, News, Interviews, Hintergrundstories, Bildergalerien und Videos, die die Liveberichterstattung ergänzen sollen.

Ausrichter der Veranstaltung ist der Internationale Verband für Weltspiele, der die «World Games» alle vier Jahre organisiert - seit 1981 immer ein Jahr nach den Olympischen Sommerspielen. Die sportlichen Wettkämpfe lassen sich in sechs Kategorien unterteilen: Artistik und Tanzsport, Ballsport, Kampfsport, Kraftsport, Präzisionssport und Trendsport.

Kurz-URL: qmde.de/91631
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKino-Charts: «Logan» rockt das Wochenendenächster ArtikelSerien-Adaption von «Snatch» kommt nach Deutschland
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung