Quotennews

«Der Bergdoktor» verfehlt seinen Allzeit-Rekord um 10.000 Zuschauer

von

Wieder standen richtig starke Zuschauerzahlen geschrieben bei einer neuen Folge der Serie mit Hans Sigl.

Fast genau auf den Tag vor einem Jahr, nämlich am 18. Februar 2016, holte das ZDF mit seiner Reihe «Der Bergdoktor»  die bis heute gültige Bestmarke in Sachen Fernseh-Reichweite: 7,19 Millionen Menschen sahen damals zu und bescherten dem Format 21,2 Prozent Marktanteil insgesamt. In diesem Jahr hatte es die neue Staffel bisher auf maximal 7,14 Millionen Zuseher geschafft, diesen Wert in dieser Woche aber nochmal getoppt. Für einen neuen Rekord reichte es aber nicht ganz.

Laut offizieller Ausweisung lag die durchschnittliche Zuschauerzahl zwischen 20.15 und 21.45 Uhr bei 7,18 Millionen – also rund 10.000 Seher unter dem bisherigen Bestwert. 21,4 Prozent Marktanteil wurden insgesamt ermittelt. Bei den Jungen landete das Format bei 9,6 Prozent.

Das im Anschluss gezeigte «heute-journal»  kam auf 4,59 Millionen Zuschauer und 15,5 Prozent bei allen Zuschauern, der Talk mit «Maybrit Illner»  landete dann noch bei 2,59 Millionen Zuschauern. Hier gab es deutliche Verluste gegenüber den Ausgaben in den Wochen zuvor. In der Vorwoche etwa schauten noch dreieinhalb Millionen Bürger zu, vor zwei Wochen waren es etwas mehr als 3,3 Millionen. Diesmal landete die 60 Minuten lange Gesprächssendung bei passablen 11,9 Prozent Marktanteil beim Publikum ab drei Jahren.

Alaaf!

ARD und ZDF zeigen weniger Karneval als früher. Warum Bernd Stelter das sinnvoll findet.
Weniger Glück hatte Das Erste mit dem neuen Format «KarnevalsKracher» . Mit nur 2,47 Millionen Zuschauern landete das 90 Minuten lange Spaß-Format unterhalb der Erwartungen. Insgesamt lag die Quote bei mageren 7,4 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen kam man auf gerade einmal 2,4 Prozent Marktanteil, was noch weniger ist als sonst bei Karnevals-Programmen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/91288
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGleich drei Fitzek-Projekte werden verfilmtnächster Artikel«Germany’s Next Topmodel» schippert zum Tagessieg in der Zielgruppe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-Sommerfeld
"Philipp Tschauner wusste wohl was auf ihn zukommt, hat mir vor zwei Tagen gesagt er will nicht" ?? Kruse trifft au? https://t.co/gaYR19z3cU
Sky 1
Ab nach Hause und nicht die neuen Folgen @cw_spn verpassen. ? Serien, die du liebst. Nur auf #sky. https://t.co/IkJp1ecDqE
Werbung
Werbung

Surftipps

Anderson East erneut für zwei Konzerte in Deutschland
Im Januar 2018 kommt Anderson East erneut für zwei Konzerte nach Deutschland. 2015 gab Anderson East sein live Debüt in Deutschland und spielte im ... » mehr

Werbung