Quotennews

kabel eins schiebt sich zeitweise vor VOX und RTL II

von

kabel eins verbesserte sich binnen Wochenfrist. Alte Folgen von «Hawaii Five-0» wurden teilweise gut angenommen.

Vor einer Woche bewegten sich die US-Serien von kabel eins bei drei bis vier Prozent Zielgruppen-Marktanteil und waren damit zumindest VOX unterlegen. Diesmal wendete sich das Blatt. Nicht nur RTL II wurde diesmal hinter sich gelassen, sondern auch VOX. «Hawaii Five-0» begann mit passablen Quoten von 6,0 und 5,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, je 1,34 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen sich die ersten beiden Wiederholungen an. Die letzte Episode des Abends performte mit 4,5 Prozent allerdings wieder enttäuschender und landete allenfalls im unteren Mittelmaß. Immerhin blieb man oberhalb der Millionenmarke und brachte 1,19 Millionen aller Fernsehenden zum Einschalten.

VOX verfehlte zur besten Sendezeit haarscharf die Millionenmarke, der Streifen «Source Code» musste sich mit 0,99 Millionen Gesamtzuschauern und 5,5 Prozent Zielgruppen-Marktanteil abfinden, die erste von zwei «Medical Detectives»-Wiederholungen kam anschließend auf 0,89 Millionen bei allen und 4,0 Prozent bei den Jungen. Bei RTL II waren in drei Stunden von «Game of Thrones» 0,81 Millionen insgesamt sowie 4,0 Prozent bei den Umworbenen das gemessene Maximum.

Nach 23 Uhr war für kabel eins der Drops gelutscht, eine Free-TV-Premiere von «Blue Bloods» kam nicht über 3,7 Prozent Marktanteil hinaus. Trost findet der Privatsender darin, dass dies trotzdem ein höherer Wert, als in den beiden Wochen davor (2,8 und 3,2 Prozent). Zu diesem Zeitpunkt lag VOX wieder vorne mit der zweiten «Medical Detectives»-Ausgabe, die sich auf 4,7 Prozent Marktanteil besserte. RTL II hatte dagegen mit «Northmen – A Viking Saga» (exakt drei Prozent Zielgruppen-Marktanteil) weiterhin nichts zu melden.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/90881
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Helen Dorn» zeigt sich unbeeindruckt von RTL-Konkurrenznächster ArtikelNichts zu holen für VOX mit Spielfilm
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Seaside Country Festival 2020 fällt aus
Das Seaside Country Festival 2020 mit Brothers Osborne findet nicht statt. Mit dem Seaside Country Festival sollte ein weiteres Indoor-Festival in ... » mehr

Werbung