Quotennews

ProSieben und Sat.1 dominieren die Primetime

von

«Star Wars» bei ProSieben überzeugt erneut. Die «Superkids» auf Sat.1 halten ihr Niveau.

ProSieben war schon letzte Woche mit «Star Wars»  Primetime-Sieger beim jungen Publikum. Und auch an diesem Freitagabend änderte sich nichts an diesem Umstand. «Star Wars: Die Rache der Sith» kam auf einen bärenstarken Marktanteil in Höhe von 16,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Dieser Wert entsprang einer Reichweite von 1,52 Millionen in der werberelevanten Zielgruppe. Insgesamt waren 2,22 Millionen mit von der Partie, was zu 8,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum führte – für ProSieben ein Topwert.

Für «Superkids – Die größten kleinen Talente der Welt» bei Schwestersender Sat.1 lief es ebenfalls sehr ordentlich. Im Gegensatz zum weitläufigen Trend konnte die Show zuletzt in der zweiten Ausgabe sogar noch Zuschauer hinzugewinnen. 2,25 und 2,48 Millionen Menschen schauten die Talentshow mit Wayne Carpendale. In den ersten beiden Wochen überbot die Show den Senderschnitt deutlich, was ihr auch in der dritten Ausgabe gelang, jedoch nicht mehr so deutlich wie in den Vorwochen: 10,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen standen ab 20.15 Uhr auf dem Papier. 1,00 Millionen Junge und 2,37 Millionen ab drei waren mit von der Partie. Beim Gesamtpublikum bedeutete das einen Wert in Höhe von ordentlichen 8,8 Prozent.

Im Anschluss versuchte Cindy aus Marzahn das Publikum mit ihrer Show «Schwarz Rot Pink – Cindy unterwegs» zu überzeugen. Das gelang der Komikerin wie schon in den beiden Vorwochen nicht, jedoch konnte man das Allzeit-Tief von vor sieben Tagen (6,3 Prozent) wieder überwinden. Nur 7,9 Prozent standen in der werberelevanten Zielgruppe auf dem Papier. Insgesamt schalteten lediglich 1,0 Millionen Zuschauer ein: 5,9 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum – ein richtig mieser Wert für Sat.1.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/81005
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie schlägt sich «Big Brother» bei sixx?nächster Artikel«Stepping Out» weiterhin schwach

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung