Wochenquotencheck

kabel eins: Mallorca-Woche zieht nicht

von

Mit dem Themenschwerpunkt Mallorca beschäftigten sich in der abgelaufenen Woche gleich mehrere Formate bei kabel eins. Ein Zuschauergewinn blieb aber aus…

Mallorca gehört zu den liebsten Urlauszielen der Deutschen. Viele bezeichnen die spanische Insel gar als 17. Bundesland der Republik. kabel eins lenkte die Aufmerksamkeit in den letzten Tagen auf das Urlaubsparadies und erklärte die abgelaufene Woche zur Mallorca-Woche. Höhepunkt und feierlicher Abschuss dieser wird am Samstag das «ran Jahrhundertspiel» sein, das ab 17.45 Uhr zwischen Deutschland und Spanien ausgetragen wird. Doch vorab wollen wir einen Blick auf die kabel eins-Formate werfen, die sich Mallorca in den letzten Tagen bereits zum Thema gemacht haben.

Die 17-Uhr-Sendung « Mein Lokal, Dein Lokal – Wo schmeckt‘s am besten?» - der erste im Bunde - profitierte von der Themenwoche nicht. Zwar legte man keine Bruchlandung hin, doch mit Quoten von 4,5 und 4,3 Prozent der Umworbenen - gemessen am Montag und Dienstag - verweilte man im unteren Mittelmaß. Der Mittwoch brachte keine Besserung, gegenüber dem Dienstag verbesserte er sich nur leicht auf 4,4 Prozent in der Zielgruppe.

Immerhin lief das Format damit sehr konstant, was auch ein Blick auf die Reichweite belegt: Sie lag am Montag bei 0,38 Millionen und steigerte sich am Dienstag leicht auf 0,45 Millionen. Die Marktanteile beim Gesamtpublikum zeigten in eine ebenfalls freundlichere Richtung. Wenngleich der Senderschnitt zumeist leicht verfehlt wurde, reichte es am Dienstag etwa zu vollends zufriedenstellenden 3,7 Prozent. Und dennoch: Ein spürbaren Erfolg hat die Themenwoche dem Format nicht gebracht – ganz im Gegenteil. Noch in der vorherigen Woche hatte jede Folge eine überdurchschnittliche Quote von sechs Prozent oder mehr generiert. «Mein Lokal, Dein Lokal kann» also mehr.

Keine gute Woche erlebte auch «Abenteuer Leben – täglich neu entdecken» , das generell öfter hinter den Sender-Erwartungen zurückbleibt. Die abgelaufene Woche machte eine besonders schlechte Figur, denn abgesehen vom recht erfolgreichen Montag (5% MA der 14- bis 49-Jährigen), blieben die restlichen Folgen eine Enttäuschung. So standen zwischen Dienstag und Donnerstag konstant schlechte Marktanteile zwischen 3,5 und 3,6 Prozent zu Buche – ein maues Resultat.

Überhaupt verlor man die Woche über kontinuierlich an Boden: Sahen am Montag 0,42 Millionen Menschen zu, waren es am Dienstag 0,35 Millionen und am Donnerstag 0,31 Millionen. Der Marktanteil am Mittwoch und Donnerstag belief sich auf 2,4 Prozent, am Dienstag hatte er wegen einer höheren Gesamtfernsehnutzung bei noch schwächeren 2,2 Prozent gelegen. Auch für «Abenteuer Leben»  gilt: In der Regel ist für das Format mehr möglich. Die Ausstrahlungen der vorherigen Woche hatten etwa Marktanteile zwischen mäßigen 4,8 und ordentlichen 5,6 Prozent generiert.

Bleibt noch «Achtung Abzocke – Urlaubsbetrügern auf der Spur», das am Dienstagabend zur Primetime gezeigt wurde. Anders als die beiden anderen Formate der Themenwoche stellte es einen Erfolg dar. Ab 20.15 Uhr sahen 1,14 Millionen Menschen die Sendung, das entsprach einem Marktanteil von guten vier Prozent bei allen. Bei den 14- bis 49-Jährigen lief es mit 0,59 Millionen Interessierten und damit einhergehenden 5,7 Prozent ebenfalls überdurchschnittlich. Wenngleich das Fußball-Spiel noch aussteht und «Achtung Abzocke» gut lief: Ein durchschlagender Erfolg war die Mallorca-Woche angesichts der häufig schwachen Daytime-Werte nicht.

Kurz-URL: qmde.de/78815
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNie mehr Sommerpause: Wie Fußball im TV immer wichtiger wirdnächster ArtikelEure 6 heißesten Artikel der Woche

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung