Trailerschau

Kaliméra, Trailerschau!

von

Christoph Maria Herbst fühlt Griechenland auf den Zahn, Dietrich Brüggemann nimmt Neo-Nazis ins Visier und «Point Break» bekommt ein Remake.

«Highway to Hellas»
Deutscher Start: 6. August 2015


Christoph Maria Herbst geht nicht weiter den Angestellten bei Capitol Versicherungen auf den Wecker, sondern unseren wirtschaftsschwachen Freunden in Griechenland: Kreditprüfer Jörg Geissner (Christoph Maria Herbst) taucht überraschend auf der kleinen, griechischen Insel Paladiki auf, um nachzuforschen, ob für zahlreiche längst gewährte Kredite überhaupt die angegebenen Sicherheiten bestehen. Natürlich haben die Inselbewohner, angeführt vom Supermarktbesitzer Panos (Adam Bousdoukos), etwas gegen Geissners Besuch und bescheren ihm daher ereignisreiche Tage voller Schikanen ...

«Nachthelle»
Deutscher Start: 4. Juni 2015


Für die beiden Liebespaare Anna & Stefan und Bernd und Marc soll es ein idyllisch-sentimentales Wochenende in ihrer alten Heimat werden, bevor dieser dem Kohletagebau zum Opfer fällt. Das Dorf ist längst entvölkert und der Friedhof wurde exhumiert. Tagsüber genießen die Vier trotzdem ihre Zeit in der todgeweihten Gegend. Nachts aber wird Anna von Alpträumen heimgesucht, weil Erinnerungen an etwas Unheimliches aus Jugendzeiten an die Oberfläche drängt. Damit nicht genug: Stefan findet daran Gefallen, dass Bernd und Marc eine offene Beziehung pflegen, was Annas angeschlagener Psyche weiter zusetzt …

«Heil»
Deutscher Start: 16. Juli 2015


Der gefeierte Regisseur Dietrich Brüggemann («Kreuzweg», «5 Zimmer, Küche, Bad») entführt uns in dieser fiebrigen Gesellschaftssatire nach Prittwitz, einem Brennpunkt rechtsradikaler Gewalt: Die Polizei ist vollkommen hilflos, die Antifa antriebslos und der Verfassungsschutz verstrickt sich in Zuständigkeitsstreitigkeiten. Ausgerechnet hier macht der gefeierte afrodeutsche Autor Sebastian Klein (Jerry Hoffmann) mit seiner Lesereise Halt – und wird prompt von den ortsansässigen Neonazis gefangen genommen. Sebastians hochschwangere Freundin Nina ist daher verständlicherweise in höchster Aufregung. Doch tatkräftige Hilfe ist schwer zu finden …

«Men & Chicken»
Deutscher Start: 2. Juli 2015


Die zwei Brüder Gabriel und Elias könnten unterschiedlicher nicht sein: Der eine lehrt Evolutionspsychologie und Philosophie an der Universität, der andere beschäftigt sich stattdessen hemmungslos mit Nichtstun. Nur ab und zu kann er sich aufraffen, wenigstens zu masturbieren – das ist dann schon das höchste der Gefühle. Nach dem Tod ihres Vaters erfahren die Brüder aber durch ein hinterlassenes Video, dass dieser gar nicht ihr biologischer Vater war. Ihr leiblicher Vater, der mittlerweile fast 100 Jahre alt ist, soll sich auf der entlegenen Insel Ork aufhalten. Auf der skurrilen Insel angekommen, warten weitere Überraschungen auf Gabriel und Elias ...

«Point Break»
Deutscher Start: 21. Januar 2016


In den deutschen Kinos lief «Gefährliche Brandung» 1991 mit 0,69 Millionen Besuchern eher durchschnittlich, in den Vereinigten Staaten dagegen wurde der Actioner mit Patrick Swayze und Keanu Reeves zum Überraschungserfolg – und wurde daher auch als Blaupause für den ersten «Fast & Furious»-Film benutzt. Nun steht das Remake in den Startlöchern – und dieses Mal kommt die Geschichte auch in Deutschland unter dem Originaltitel «Point Break» in die Kinos.

«It Follows»
Deutscher Start: 9. Juli 2015


Der Horrorthriller «It Follows» erarbeitete sich dank mehrerer Festivaleinsätze unter Genrekennern bereits einen hervorragenden Ruf. Beziehungsweise einen erschreckenden, denn einige Kritiker urteilen (augenzwinkernd) über «It Follows», dass sie aufgrund dieses Films nie wieder Sex haben wollen. Im Mittelpunkt steht die 19-jährige Joy (Maika Monroe), die seit einer sexuellen Eskapade von Wahnvorstellungen geplagt wird. Doch nicht nur sie verfällt einer lähmenden Paranoia, sondern auch ihre engen Freunde …

Kurz-URL: qmde.de/78541
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 29. April 2015nächster ArtikelDie Kritiker: «Star-Crossed»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung