Primetime-Check

Montag, 16. März 2015

von

Wie erfolgreich waren die kleinen Sender RTL II und VOX? Punktete Das Erste mit dem «Werbe-Check»?

«Die Toten vom Bodensee - Familiengeheimnis» war die erfolgreichste Sendung am Montag. 7,53 Millionen Menschen schalteten ein, der Marktanteil lag bei sehr guten 22,5 Prozent. Mit 1,46 Millionen 14- bis 49-Jährigen sicherte man sich nur den siebten Platz, allerdings lag der Marktanteil mit 11,6 Prozent im erfolgreichen Bereich. Das halbstündige «heute-journal» informierte 4,20 Millionen Menschen, ehe «James Patterson: Alex Cross» auf 2,22 Millionen Zuschauer nachgab. Der Marktanteil sank von 14,1 auf 11,9 Prozent, bei den jungen Menschen wurden gute 7,7 sowie 7,0 Prozent Marktanteil erzielt.

«The Big Bang Theory» sicherte sich die Top-Positionen bei den Werberelevanten: 2,06 sowie 1,94 Millionen junge Zuschauer war das Höchste der Gefühle, die Marktanteile lagen mit 15,8 sowie 16,3 Prozent selbstverständlich im grünen Bereich. Insgesamt sahen 2,46 sowie 2,29 Millionen Zuschauer bei ProSieben zu. Auch «Die Simpsons» schlugen sich in der 20.15 Uhr-Stunde gut, denn Homer & Co. lockten 1,77 sowie 1,91 Millionen Menschen an, von denen 1,47 respektive 1,62 Millionen zu den Werberelevanten gehörten. Mit 12,4 sowie 12,7 Prozent war die Ausstrahlung ein Erfolg. «Circus HalliGalli» holte um 22.10 Uhr noch 11,9 Prozent, insgesamt sahen 1,18 Millionen Menschen Joko & Klaas.

RTL setzte wie jeden Montag auf «Wer wird Millionär?». Die Quizshow mit Günther Jauch begeisterte 5,35 Millionen Zuseher und fuhr 16,0 Prozent ein. Bei den jungen Zuschauern musste man mit 12,9 Prozent kleinere Brötchen backen. Um 21.15 Uhr folgte «Team Wallraff», das jedoch nur 3,40 Millionen Menschen interessierte. Mit 11,3 Prozent bei allen sowie 14,4 Prozent bei den jungen Zuschauern war das Interesse zwar überdurchschnittlich, aber anhand der Brisanz des Themas ("Missstände in Jobcentern") auch nicht riesig. Mit «Extra» stieg der Zielgruppen-Marktanteil auf schöne 15,7 Prozent.

Der Sat.1-Serienabend läuft inakzeptabel: «Detective Laura Diamond» erreichte nur 2,04 Millionen Zuschauer, bei den jungen Zuschauern fuhr man ungenügende 8,1 Prozent ein. Um 21.15 Uhr kam «The Mentalist» auf 2,08 Millionen, mit neun Prozent bei den Werberelevanten riss man aber keine Bäume aus. Schließlich ging um 22.15 Uhr noch «Castle» auf Sendung, die Serie holte 1,50 Millionen Fernsehzuschauer. Mit 9,3 Prozent bei den jungen Zuschauern kann man halbwegs zufrieden sein.

Überdurchschnittlich liefen zwei «Geissens»-Folgen bei RTL II, die auf 8,1 sowie 7,8 Prozent Marktanteil kamen. Insgesamt schalteten 1,48 sowie 1,52 Millionen Zuschauer ein, ehe um 22.00 Uhr 1,40 Millionen «Sarah & Pietro… bauen ein Haus» verfolgten. Die Sendung macht mit 8,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen eine gute Figur. VOX strahlte «Chicago Fire» aus, die Serie fuhr 1,51 sowie 1,48 Millionen Zuschauer ein. Die Marktanteile lagen bei enttäuschenden 6,9 sowie 6,4 Prozent Marktanteil. Den Vogel schoss aber die nachfolgende Programmierung ab: Statt «King & Maxwell» aus dem Programm zu nehmen, wurde die Ausstrahlungsdosis verdoppelt. Das Ergebnis: 2,9 und 3,0 Prozent bei den Werberelevanten.

Im Hause kabel eins setzte man auf den Spielfilm «Der Anschlag», der von 1,27 Millionen Zuschauer verfolgt wurde. Mit 5,9 Prozent Marktanteil lief die Produktion leicht über Senderschnitt. Das Erste startete mit dem «Werbe-Check» in die Primetime. 2,77 Millionen Zuschauer sahen zu, der Marktanteil von 8,3 bei allen war nicht gut. Die 7,7 Prozent bei den jungen Zusehern hingegen schon. «Hart aber fair» holte um 21.00 Uhr 3,23 Millionen Zuschauer, der Marktanteil stieg auf 10,1 Prozent. Jedoch musste man sich von Einigen der 14- bis 49-Jährigen verabschieden, denn der Marktanteil fiel auf 4,5 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/76978
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBodensee-Krimi pulverisiert die Konkurrenznächster Artikel«Welt der Wunder» startet bei N24 mies

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Noah Pudelko
Hamilton lehnt emotionslos am Tisch. Kimi:?Bist Du Weltmeister?? Kann auch nur der Iceman fragen...
Johannes Brandl
Leider noch keine guten Nachrichten von @FKAustriaWien Kapitän Alexander #Grünwald , die Schulter könnte schwerwieg? https://t.co/L0IWIkgCjb
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung