Quotennews

Vorabend: Leischik schlägt Millionäre

von

Claus, Ralle und Co. kehrten mit «Ab ins Beet» unter ihren Möglichkeiten zurück.

Sat.1 kann sich weiter über seine Emotainment-Sendung «Julia Leischik sucht: Bitte melde dich» freuen. Die Quoten liegen auch in dieser Staffel konstant und deutlich oberhalb des Senderschnitts. Die jüngste Episode generierte am Sonntag ab 18.55 Uhr im Schnitt 12,4 Prozent Marktanteil. Insgesamt interessierten sich 3,88 Millionen Menschen für das einstündige Format. Somit lief es für den Bällchensender zu dieser Zeit klar besser als für RTL, das mit «Secret Millionaire» so seine Probleme hatte.

Die ab 19.05 Uhr gezeigte Doku kam in der klassischen Zielgruppe nur auf 12,0 Prozent – für ein RTL ein nicht wirklich zufrieden stellender Wert. 2,81 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten ein – und somit über eine Million weniger als zeitgleich in Sat.1. Schwächer als erwartet lief zudem auch die Rückkehr des VOX-Formats «Ab ins Beet», das sonst immer für hohe Quoten steht. Claus und Ralle waren am Sonntag ab 19.15 Uhr aber nur für 7,1 Prozent der Umworbenen interessant.

Umso besser lief es für die Kölner um 18.15 Uhr, wo «Biete Rostlaube, suche Traumauto» längst eine absolut sichere Bank ist. Das einstündige Format punktete diesmal mit 10,3 Prozent. Zuvor lief zudem «auto mobil» mit 7,3 Prozent bei den Jungen sehr ordentlich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/76658
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das müssen Sie wissen» findet keine Beachtungnächster ArtikelHoffmann will Mollath-Fall verfilmen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung