TV-News

Die «Starfighter» fliegen über RTL-Standards hinweg

von

Update: Der Fernsehfilm «Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern» widersetzt sich den üblichen Regeln für eigenproduzierte Filme des Kölner Senders.

Hinter den Kulissen

  • Produktionsfirma: Zeitsprung Pictures GmbH
  • Produzenten: Michael Souvignier, Dominik Frankowski
  • Autoren: Kit Hopkins, Thilo Röscheisen
  • Regie: Miguel Alexandre
Von RTL produzierte Fernsehfilme hatten zuletzt einen angestammten Sendeplatz: Egal, ob es beispielsweise die «Helden»  des 2013 gezeigten Katastophenfilms waren oder «Götz von Berlichingen»  – zu sehen gab es die speziell für den Kölner Sender erstellten Filme am Donnerstagabend. Im März jedoch sollte sich der aus wahren Begebenheiten eine fiktionale Geschichte spinnende Film «Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern»  über diese Regel hinwegsetzen – zumindest war dies ursprünglich der Plan.

Wie der Privatsender auf einer Programmkonferenz am Mittwoch mitteilte, sollte der von Miguel Alexandre («Der Mann mit dem Fagott») inszenierte Zweistünder stattdessen am Sonntag, den 29. März, zur Hauptsendezeit seine Premiere feiern. Wie Quotenmeter.de vom Privatsender erfuhr, ist diese Planung aber bereits passé: Nun wird doch noch eine Donnerstagsausstrahlung ins Auge gefasst. Nämlich am 2. April, dem Gründonnerstag. Dafür setzt einmalig die Ausstrahlung von «Alarm für Cobra 11» und «Block B» aus.

Die während des Kalten Krieges angesiedelte Produktion handelt vom Skandal rund um die durch die Bundeswehr erworbenen 916 Starfighter-Kampfflugzeugen – bis zum Dienstende stürzten 292 der Maschienen ab, 116 Piloten verloren dabei ihr Leben. Zu den Hauptfiguren des Films zählt eine alleinerziehende Pilotenwitwe (gespielt von Picco von Grote), die gegen das übermächtige Bündnis aus Politik, Wirtschaft und Militär anzukämpfen versucht. Das Drehbuch stammt von Kit Hopkins und Thilo Röscheisen, basierend auf einer Idee von Dominik Frankowski. In weiteren zentralen Rollen sind Steve Windolf («Doc meets Dorf»), Frederick Lau («Die Welle») und Alice Dwyer («Höhere Gewalt») zu sehen.

Anmerkung: Urspünglich berichteten wir in diesem Artikel von RTLs Vorhaben, «Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern»  am 29. März auf Sendung zu schicken.

Kurz-URL: qmde.de/76455
Finde ich...
super
schade
69 %
31 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«4 Hochzeiten» und ein Zielgruppenrekordnächster ArtikelDie Kino-Kritiker: «Whiplash»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
EM-Play-off: @oefb1904-U21 gewinnt in Griechenland! #GREAUT https://t.co/aiAsNWVvnl
Aline v. Drateln
?Endlich mal ein namhafter Abgänger.? Frechheit. Ich war 1994 sogar Schulsprecherin vom GO. @jreichelt habe ich üb? https://t.co/0CK8i4L0IJ
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung