TV-News

Kerkelings ZDF-Geburtstagsspecial wird «Keine Geburtstagsshow!»

von

Anlässlich des 50. Geburtstags von Hape Kerkeling strahlt der Mainzer Sender einen Film aus, der ironisch auf die Vorbereitungen zu einer typischen Geburtstagsshow blickt.

Übrigens ...

... ist das ZDF nicht der einzige Sender, der Kerkelings Geburtstag feiert. Auch RTL widmet dem Entertainer eine Sondersendung. Mehr dazu erfahren Sie hier.
Im Vorfeld von Hape Kerkelings 50. Geburtstag am 9. Dezember macht sich der Entertainer beim ZDF ein ungewöhnliches Geschenk: Er erhält beim Mainzer Sender keine konventionelle Geburtstagsgala, sondern eine ironisch unterfütterte Mockumentary, die von den Vorbereitungen handelt, die für eine (fiktionale) Geburtstagsshow zu Ehren Hape Kerkelings getroffen werden. Dies wurde bereits im Juli bekannt, nun sind aber nähere Details zum Projekt bekannt. Der Titel des Ganzen: «Keine Geburtstagsshow!» Verfasst wurde die metafiktionale Komödie von Kerkeling, Comedyautor Micky Beisenherz und Gero von Boehm.

Die Handlung des Films, den ZDFneo am 29. November um 20.15 Uhr ausstrahlt und das ZDF einen Tag später um 22 Uhr, ist wie folgt: Im Berliner Friedrichstadtpalast finden die Vorkehrungen für eine aufwändige Galashow statt, in der Hape Kerkeling mit den Stationen seines Lebens konfrontiert werden soll. Doch bei den Vorbereitungen geht alles schief, was nur schief laufen kann. Der unfähige Regisseur (Hape Kerkeling) hat Nichts im Griff, eine aufdringliche Journalistin (Hape Kerkeling) fährt den Anwesenden andauernd in die Parade und Hape Kerkelings Manager (ebenfalls Hape Kerkeling) ist nicht nur hier fehl am Platz, sondern generell in seinem Beruf.

Barbara Schöneberger spielt die Moderatorin der Gala, außerdem wird es ein Wiedersehen mit Horst Schlämmer geben. Etwas Realität hat sich in den Film übrigens wohl geschmuggelt: In diversen Ausschnitten interviewt Produzent Gero von Boehm das Geburtstagskind Hape Kerkeling und spricht mit ihm über die Eckpunkte seiner Karriere und seines Privatlebens – ganz ohne Meta-Überbau.

Kurz-URL: qmde.de/73933
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«American Horror Story» meets Comedynächster ArtikelSouvignier: 'Wie Phoenix aus der Asche'
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kane Brown Konzert 2020 in Berlin
Kane Brown kündigt erste Welttournee für 2020 an und ist auch zum ersten Mal live in Deutschland. Der Mehrfach-Platin und dreifache AMA-Gewinner Ka... » mehr

Werbung