Quotennews

«Kayas Woche» startet gut

von

Der Versuch eines komödiantischen Wochenrückblicks auf RTL ging zumindest zum Auftakt auf. Zuvor verlor «Let's Dance» auf sehr hohem Niveau.

Das Genre Late-Night ist spätestens seit dem endgültigen Ende der «Harald Schmidt Show» in Deutschland quasi ausgestorben - und wird wohl nicht von einem Kaya Yanar wiederbelebt werden können. Doch auch satirische und komödiantische Wochenrückblicke, mit denen RTL in den 90er-Jahren noch große Erfolge feierte, sind abgesehen von der «heute-show»  inzwischen kaum mehr präsent. Insofern war der Neustart von «Geht's noch?! - Kayas Woche» am späten Abend ein durchaus interessantes Experiment hinsichtlich der Zugkraft derartiger Formate im Jahr 2014. Zumindest mit der Premiere konnte man recht zufrieden sein.

Durchschnittlich sahen 2,25 Millionen Menschen ab 23 Uhr die erste von insgesamt sieben geplanten Folgen, was einem klar überdurchschnittlichen Marktanteil von 13,0 Prozent entsprach. In der werberelevanten Publikum erreichte die Sendung, die konzeptionell etwas an Yanars einstigen Sat.1-Erfolg «Was guckst du?» erinnert, eine Sehbeteiligung von 1,07 Millionen, was mit ebenfalls sehr ordentlichen 15,2 Prozent einherging.

Zuvor kam die vierte neue Folge von «Let's Dance»  auf 4,43 Millionen Interessenten und einen Marktanteil von 16,1 Prozent. Damit fiel die Reichweite gegenüber der vor zwei Wochen gesendeten dritten Live-Show etwas zurück, bei 4,64 Millionen wurde damals allerdings exakt derselbe Marktanteil verbucht. Den Senderschnitt überbot man um mehr als fünf Prozentpunkte. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden ebenfalls überzeugende 16,9 Prozent bei 1,63 Millionen generiert, die letzte Show kam auf leicht bessere 17,5 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/70360
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Vikings» legt soliden Start hinnächster ArtikelWeitere Negativrekorde für «The Voice Kids»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung