Quotennews

«Joko gegen Klaas» setzt Erfolg fort

von

Die rund dreistündige Show wusste an die erfolgreichen Werte des Vorjahres anzuknüpfen. Als gute Idee erwies es sich zudem nach 23 Uhr weitere Szenen zu zeigen.

Bisherige Quoten von «Joko gegen Klaas»

21.07.12: 1,80 Mio. (7,5% / 15,5%)
25.08.12: 1,75 Mio. (7,2% / 15,6%)
19.10.13: 1,85 Mio. (6,3% / 13,7%)
30.11.13: 1,99 Mio. (7,2% / 15,6%)
04.01.14: 2,54 Mio. (8,1% / 17,4%)
Mehr als ein Jahr mussten sich Fans von Joko und Klaas gedulden, am Samstagabend holte ProSieben die im Sommer 2012 angelaufene Show zurück ins Fernsehen: In «Joko gegen Klass – Das Duell um die Welt» duellierten sich die beiden Hoffnungsträger erneut auf fünf Kontinenten. Was schon im letzten Jahr gut geklappt hatte, sollte auch 2013 funktionieren: Ab 20.15 Uhr schauten 1,85 Millionen Zuschauer die ProSieben-Show, was in der Zielgruppe zu einem guten Marktanteil von 13,7 Prozent führte. 1,49 Millionen Zuschauer befanden sich im werberelevanten Alter.

Damit blieb man aus Sicht der Zuschauerzahlen sehr stabil gegenüber den Vorjahresausgaben, lediglich der Marktanteil fiel dank geringerer Frequentierung damals höher aus (siehe Infobox.). Dennoch war der zweite Platz im Ranking den Münchenern natürlich sicher. Beim Gesamtpublikum spielte ProSieben mit 6,3 Prozent wie so oft nur eine untergeordnete Rolle, fuhr aber für Senderverhältnisse ebenfalls nicht schlecht.

Als sehr gute Idee erwies es sich zudem ab 23 Uhr «Joko gegen Klaas unzensiert» auf Sendung zu schicken. Das halbstündige Format, in dem ProSieben einige zensierte Szenen der Hauptshow zeigte, reizte scheinbar zahlreiche Zuschauer und verlor gegenüber dem Vorprogramm kaum: Noch 1,62 Millionen Bundesbürger ab drei Jahren blieben zu später Stunde wach, was steigende Quoten von 7,6 Prozent bei allen und 15,6 Prozent in der Zielgruppe zur Folge hatte. Erst eine Wiederholung von «The Voice» fiel nach 23.35 Uhr mit 8,1 Prozent bei den Umworbenen durch.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/66846
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Formel Eins» beachtlich, Abenteuer-Doku mäßignächster ArtikelSchwächelndes «Supertalent» hilft «Comedypreis» kaum

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung