Quotennews

«SOKO»-Crossover geht stark zu Ende

von

Die Krimiserie holte wie gewohnt sehr starke Quoten. Gleiches galt für «Sturm der Liebe» im Ersten, wo am Freitag erstmals wieder Nicola Tiggeler auftauchte.

Wochencheck zum «SOKO»-Crossover

Heute Nachmittag veröffentlicht Quotenmeter.de eine ausführliche Quotenanalyse zum «SOKO»-Crossover.
Das «SOKO»-Crossover, bei dem in dieser Woche fünf Ermittler-Teams an einem Fall arbeiteten, hat sich für das ZDF bezahlt gemacht. Nach den etwas schwächeren 15,9 Prozent, die der Krimi am Feiertag zu holen wusste, ging es am Freitag wieder auf starke 20,2 Prozent bergauf. Die Reichweite stieg auf gute 3,44 Millionen Zuschauer an, was das ZDF zum eindeutigen Marktführer am Vorabend nach 18 Uhr machte. Beim jungen Publikum lief es indes nicht rekordverdächtig, mit 0,46 Millionen 14- bis 49-Jährigen bei 8,5 Prozent aber trotzdem beachtlich.

Eine wahre Glanzleistung legte Das Erste hingegen am Nachmittag hin, als die neuste Folge von «Sturm der Liebe»  auf grandiose 2,19 Millionen Zuschauer kam. Das bedeutete für die Serie, in der am Freitag erstmalig wieder die populäre Nicola Tiggeler als Barbara von Heidenberg zu sehen war, einen gewohnt starken Marktanteil von 21 Prozent bei allen. Beim jungen Publikum reichte es zu ebenfalls guten 7,9 Prozent.

Zur Primetime hatte indes das ZDF die Nase vorn, «Der Alte»  setzte sich mit 4,86 Millionen Zuschauern gegen den ARD-Film «Weniger ist mehr»  durch, der ebenfalls starke 4,31 Millionen erreicht. Am Vorabend war übrigens auch eine Sondersendung im Zweiten gefragt gewesen: Das fünfzehnminütige «Was nun, Herr Gabriel?», das die Sondierungsgespräche von CDU und SPD thematisierte, erreichte nach 19.25 Uhr gute 2,94 Millionen Zuschauer und 13 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/66561
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchafft Klitschko gleich zwei K.O.?nächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 4. Oktober 2013

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung