TV-News

Sendetermin für neue Elton-Show steht

von

Vier Stunden lang darf der ehemalige «TV total»-Praktikant dann im ProSieben-Programm zocken.

Für Frühjahr hatte ProSieben eine Primetime-Version der ehemaligen «TV total»-Rubrik «Elton zockt» angekündigt – inzwischen ist ein Sendeplatz gefunden. Elton darf am 20. April 2013 ab 20.15 Uhr vier Stunden lang zocken – und zwar live.

Hergestellt wird das Format von der Comedy-Schmiede Brainpool, die auch hinter erfolgreichen ProSieben-Shows wie eben «TV total» , aber auch «Schlag den Raab»  und dem «TV total Quizboxen» stehen.

Und darum geht es am Abend des 20. April: «Elton zockt» beschreibt ProSieben als erste Show in der Kandidaten nicht nur gewinnen, sondern auch alles verlieren können. Die Kandidaten spielen um ihre ganz persönlichen Wertgegenstände: Das nagelneue Auto, der Ehering, selbst die Klamotten am eigenen Leib - alles ist als Zock-Einsatz denkbar. In unterschiedlichsten Spielen treten die Kandidaten an. Gewinnt der Kandidat, winken bis zu 100.000 Euro. Verliert er, werden die Spieleinsätze zerstört und er geht ohne Geld.

Kurz-URL: qmde.de/62611
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHarald Glööckler schmiert abnächster ArtikelConstantin steigert Umsatz 2012

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung