Vermischtes

Harald Schmidt kommentiert

von

Bei Sky wird der Late-Night-Talker demnächst als Co-Kommentator auftreten. Welches Spiel Schmidt begleitet, ist aktuell noch nicht festgelegt.

Harald Schmidt moderiert derzeit drei Mal pro Woche seine Late-Night-Show bei Sky. In den kommenden Wochen wird er einmalig in einer Fußball-Übertragung auftreten, allerdings nicht wie bisher schon manchmal als Gast am Sky-Tisch, sondern als Co-Kommentator. Gemeinsam mit Wolff Fuß wird Schmidt ein Fußballspiel begleiten.

Harald Schmidt ist auf die gleiche Schule gegangen wie auch Kommentator Wolff Fuss – freilich aber mit einigen Jahren Unterschied. Fuss und Schmidt kennen sich bereits aus Sat.1-Zeiten, zu denen Fuss hin und wieder als Side-Kick für Schmidt agierte. Der Kontakt der beiden Nürtinger blieb bestehen.

Entstanden ist die Idee übrigens bei einem Gespräch der beiden bei einem gemeinsamen Sky-Termin. Bei welcher Partie Harald Schmidt sein Co-Kommentatore-Debüt gibt, ist aktuell noch nicht entschieden. Wahrscheinlich wird es bei einem Heimspiel der Stuttgarter sein. Der VfB Stuttgart spielt zu Hause Ende Oktober gegen die Eintracht aus Frankfurt und empfängt zu Faschingsbeginn Mirko Slomkas Truppe aus Hannover.

Mehr zum Thema... Harald Schmidt
Kurz-URL: qmde.de/59789
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Auslandseinsatz»nächster ArtikelQuotencheck: «Auf Herz und Nieren»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung