TV-News

Wieder von Joker Productions: RTL II mit Doku über Transsexuelle

von

Die neue Dokureihe «Transgender» erzählt ab Ende Oktober von sieben Menschen, die eine Geschlechtsumwandlung durchmachen.

Allein im Jahr 2010 wurden in Deutschland zirka 560 Operationen durchgeführt, deren Zweck eine Geschlechtsangleichung darstellte. Dennoch bleibt Transsexualität im deutschen Fernsehen ein exotisches Thema. Mit «Transgender – Mein Weg in den richtigen Körper» rücken RTL II und die Joker Productions GmbH («Die Wollnys») es für sechs Abende in den Fokus. Für Joker Productions ist es somit eine weitere RTL II-Sendung - im Oktober startet von den Doku-Profis auch schon «Deutschlands Partymacher».

Die Dokureihe wird ab dem 31. Oktober mittwochs um 22 Uhr ausgestrahlt und begleitet sieben Transgender, die sich für eine Geschlechtsanpassung entschieden haben, durch den von Operationen, Hormonbehandlungen und bürokratischen Vorgängen geprägten Prozess.

Laut Senderangaben wird das Format die Frage behandeln, was die sieben Protagonisten dazu bewegte, ihren "langen, beschwerlichen, aber erlösenden Weg in ihren richtigen Körper" zu betreten. Außerdem sollen die Ärzte, Familien und Freunde der Transgender zu Wort kommen und reflektieren, was diese in ihrem Alltag und während der Behandlung durchmachen.

Kurz-URL: qmde.de/59259
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUS-Quoten Woche 52nächster ArtikelStärkeres «The Voice» hilft neuen Sitcoms nur bedingt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung