Vermischtes

Sky zeigt «Zapping» kostenlos im Netz

von
Eingerichtet wurde dafür ein eigener YouTube-Channel. Tipps können künftig zudem auch in einer Facebook-Gruppe gegeben werden.

Gute Neuigkeiten für Nicht-Kunden von Sky. Sie kommen künftig auch auf ganz legalem Wege in den Genuss der neuen Folgen des Kultformats «Zapping» . Ab sofort zeigt Sky auf sky.de/zapping die aktuellen Episoden immer am Morgen nach der Erstausstrahlung bei Sky Cinema. Abrufbar sind dort auch ältere Folgen.

Eingerichtet wurde darüberhinaus auch ein eigener YouTube-Channel, auf dem jeweils das «Zapping der Woche»  hochgeladen wird. Zusätzliche Beachtung kommt die Schnipselshow auch bei Facebook: Dort wurde eine neue Präsenz gegründet – Fans werden dazu aufgerufen, den «Zapping»-Machern Tipps für ausgefallene TV-Pannen zu geben.

Sky-Programmchef Marcus Ammon: "Mit der zusätzlichen Bereitstellung des Kultformats «Zapping»  im Internet reagieren wir auf den Wunsch zahlreicher Fans des Formats. Die drei offiziellen Internet-Präsenzen der Sendung ergänzen sich in perfekter Weise und bieten alles, was der «Zapping»-Fan braucht. Außerdem geben sie auch Nicht-Abonnenten einen kleinen Einblick in die Unterhaltungswelt von Sky."

Mehr zum Thema... Zapping Zapping der Woche
Kurz-URL: qmde.de/50508
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelErstmals «Big Brother»-Voting via Facebook möglichnächster ArtikelSo steigt Susan bei «GZSZ» aus

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung